Mebedo M-Seminare

Mebedo M-Seminare

Seminare mit messtechnischen Inhalten, sind in der Kategorie M-Seminare zusammengefasst.

                    Mebedo\Database\Model\Module Object
(
    [text:Mebedo\Database\Model\Module:private] => 
    [storage:ArrayObject:private] => Array
        (
            [Modul_ID] => 1582
            [Produkt] => M-Seminare
            [Modul] => M18 Inhouse
            [Produktgruppe] => Inhouseseminare
            [Hersteller_Nummer] => 
            [Einheit] => Seminar(e)
            [ErloesKontoInland] => 8400
            [ErloesKontoAusland] => 8338
            [ErloesKontoEU] => 8125
            [Kostenart] => 
            [Kostenstelle] => 
            [Kostentraeger] => 
            [Artikelnummer] => 
            [Artikelnummer_Intern] => 
            [OrderID] => 0
            [EAN] => M18
            [Context] => SelectionContext:*;Profitcenter:*
            [Aktiv] => 1
            [WartungModul_ID] => 0
            [ECCN] => 
            [Zolltarifnummer] => 
            [Wiederverkaufsrabatt] => 0.0000000000
            [Rabattfaehig] => 1
            [DynamischerSplit] => 0
            [Vorgaenger] => 0
            [Kontiergruppe] => SteuerVoll
            [Tage] => 1.0000000000
            [TeilnehmerMin] => 0
            [TeilnehmerMax] => 10
            [Seminarartikel] => 1
            [Tag1Von] => 2014-09-18 09:00:00
            [Tag1Bis] => 2014-09-18 16:00:00
            [Tag2Von] => 
            [Tag2Bis] => 
            [Tag3Von] => 
            [Tag3Bis] => 
            [Tag4Von] => 
            [Tag4Bis] => 
            [Tag5Von] => 
            [Tag5Bis] => 
            [SpracheSeminar] => 1031
            [SpracheUnterlagen] => 1031
            [Sachbearbeiter] => lauer
            [ReferentADKey] => 
            [CoReferentADKey] => 
            [ReferentADID] => 0
            [CoReferentADID] => 0
            [AnmeldeschlussInTagen] => 0
            [StornoFristInTagen] => 0
            [UnterlagenModulID] => 0
            [VerpflegungModulID] => 0
            [Seminarart] => Inhouse Seminar
            [rowguid] => 
            [VPCA] => 0
            [Hinweise] => Normkonforme und sichere Prüfung von Erdungsanlagen im Niederspannungsbereich...
            [ID] => 305
            [LCID] => 1031
            [Kurztext] => Prüfen von Erdungsanlagen im Niederspannungsbereich nach VDE 0100-600 und VDE 0105-100
            [Langtext] => Das Arbeitsschutzgesetz, die Betriebssicherheitsverordnung und die DGUV Vorschrift 3 (BGV A3) schreiben regelmäßige Prüfungen von Anlagen vor.
Das fehlende oder auch falsche regelmäßige Prüfen von Erdungsanlagen stellt ein gravierendes Organisationsverschulden im Unternehmen dar und kann schlimme Rechtsfolgen nach sich ziehen! Gerade Erdungsanlagen werden bei Anlagenprüfungen häufig als nebensächlich betrachtet und nur unzureichend messtechnisch beachtet. Die korrekte Durchführung solcher Prüfungen lernen Sie hier inklusive der praktischen Umsetzung.

Dabei stellt oft die Erdungsanlage den wichtigsten Teil des Schutzkonzepts einer elektrischen Anlage dar. Hören Sie vom Referenten, die Neuerungen auf der Normen- und auf der Anlagenseite, die es für Sie zu beachten gibt, diskutieren Sie mit Kollegen über bestehende Probleme, die im Alltag auftauchen.

Ein weiterer Schwerpunkt des Seminars sind messtechnische Praxisübungen an unterschiedlichen Messmodellen nach den Vorgaben der neuen Normen VDE 0100-600 im Außenbereich.

Voraussetzungen
Voraussetzung zur Teilnahme an diesem Seminar ist ein bereits besuchtes Messseminar M05, M6 oder vergleichbare Grundlagen.

Die genauen Inhaltsschwerpunkte des Seminars werden bei Auftragserteilung zwischen Herrn Lauer und einer Person ihres Hauses abgesprochen.

Ort: beim Kunden
Dozent: BDSH e. V. geprüfter Sachverständiger aus dem Team der MEBEDO Akademie GmbH
            [Homepage] => 1
            [Beschreibung] => 




Ziel

Normkonforme und sichere Prüfung von Erdungsanlagen im Niederspannungsbereich.

Inhalt

  • Rechtsgrundlagen
    • Energiewirtschaftsgesetz
    • Arbeitsstättenverordnung
    • Niederspannungsanschlussverordnung
    • Betriebssicherheitsverordnung
    • DGUV Vorschrift 3 (BGV A3)
  • Schutzmaßnahmen nach VDE 0100-410
  • Anforderungen an die Messausrüstung
  • Anforderungen an das Prüfpersonal
  • Detaillierte Prüfschritte nach VDE 0100-600 und VDE 0105-100
  • Praktische Umsetzung der Prüfungen

Zielgruppe

  • Befähigte Elektrofachkräfte
  • Befähigte Personen

Voraussetzungen

Voraussetzung für diesen Workshop ist ein bereits besuchtes Grundlagenmessseminar M05 oder vergleichbare Kenntnisse.

Abschluss

Sie erhalten eine Teilnahmebescheinigung mit detaillierter Auflistung der vermittelten Seminarinhalte als Fachkundenachweis.

[Zertifikat] => #BEGIN INHALTE#
$ Anforderungen an Fundament- und Ringerder (nach DIN 18014)
$ Erdung im Bereich von Bahnanwendungen VDE 0115-3/-4
$ Erdungspflichten aus DGUV-Information 203-006 und VDE 0100-704
$ Auslegung und Bewertung von Trafostationserden
$ Erdungsmessung nach VDE 0100-600, VDE 0101-2 in Theorie und Praxis
#ENDE INHALTE# [Voraussetzungen] => Prüfen von Erdungsanlagen nach VDE 0100-600, VDE 0105-100 [Bild1Dateiname] => [Bild1Beschreibung] => [Bild2Dateiname] => [Bild2Beschreibung] => [Bild3Dateiname] => [Bild3Beschreibung] => [Bild4Dateiname] => [Bild4Beschreibung] => [Link1] => [Link1Kommentar] => [Link2] => [Link2Kommentar] => [Link3] => [Link3Kommentar] => [Link4] => [Link4Kommentar] => [URLDatenblatt] => [URLBild] => ) )

Sichere und normkonforme Prüfungsdurchführung an Lichtbogenschweißeinrichtungen unter Berücksichtigung von Herstellerangaben...

Mehr lesen

                    Mebedo\Database\Model\Module Object
(
    [text:Mebedo\Database\Model\Module:private] => 
    [storage:ArrayObject:private] => Array
        (
            [Modul_ID] => 1582
            [Produkt] => M-Seminare
            [Modul] => M18 Inhouse
            [Produktgruppe] => Inhouseseminare
            [Hersteller_Nummer] => 
            [Einheit] => Seminar(e)
            [ErloesKontoInland] => 8400
            [ErloesKontoAusland] => 8338
            [ErloesKontoEU] => 8125
            [Kostenart] => 
            [Kostenstelle] => 
            [Kostentraeger] => 
            [Artikelnummer] => 
            [Artikelnummer_Intern] => 
            [OrderID] => 0
            [EAN] => M18
            [Context] => SelectionContext:*;Profitcenter:*
            [Aktiv] => 1
            [WartungModul_ID] => 0
            [ECCN] => 
            [Zolltarifnummer] => 
            [Wiederverkaufsrabatt] => 0.0000000000
            [Rabattfaehig] => 1
            [DynamischerSplit] => 0
            [Vorgaenger] => 0
            [Kontiergruppe] => SteuerVoll
            [Tage] => 1.0000000000
            [TeilnehmerMin] => 0
            [TeilnehmerMax] => 10
            [Seminarartikel] => 1
            [Tag1Von] => 2014-09-18 09:00:00
            [Tag1Bis] => 2014-09-18 16:00:00
            [Tag2Von] => 
            [Tag2Bis] => 
            [Tag3Von] => 
            [Tag3Bis] => 
            [Tag4Von] => 
            [Tag4Bis] => 
            [Tag5Von] => 
            [Tag5Bis] => 
            [SpracheSeminar] => 1031
            [SpracheUnterlagen] => 1031
            [Sachbearbeiter] => lauer
            [ReferentADKey] => 
            [CoReferentADKey] => 
            [ReferentADID] => 0
            [CoReferentADID] => 0
            [AnmeldeschlussInTagen] => 0
            [StornoFristInTagen] => 0
            [UnterlagenModulID] => 0
            [VerpflegungModulID] => 0
            [Seminarart] => Inhouse Seminar
            [rowguid] => 
            [VPCA] => 0
            [Hinweise] => Normkonforme und sichere Prüfung von Erdungsanlagen im Niederspannungsbereich...
            [ID] => 305
            [LCID] => 1031
            [Kurztext] => Prüfen von Erdungsanlagen im Niederspannungsbereich nach VDE 0100-600 und VDE 0105-100
            [Langtext] => Das Arbeitsschutzgesetz, die Betriebssicherheitsverordnung und die DGUV Vorschrift 3 (BGV A3) schreiben regelmäßige Prüfungen von Anlagen vor.
Das fehlende oder auch falsche regelmäßige Prüfen von Erdungsanlagen stellt ein gravierendes Organisationsverschulden im Unternehmen dar und kann schlimme Rechtsfolgen nach sich ziehen! Gerade Erdungsanlagen werden bei Anlagenprüfungen häufig als nebensächlich betrachtet und nur unzureichend messtechnisch beachtet. Die korrekte Durchführung solcher Prüfungen lernen Sie hier inklusive der praktischen Umsetzung.

Dabei stellt oft die Erdungsanlage den wichtigsten Teil des Schutzkonzepts einer elektrischen Anlage dar. Hören Sie vom Referenten, die Neuerungen auf der Normen- und auf der Anlagenseite, die es für Sie zu beachten gibt, diskutieren Sie mit Kollegen über bestehende Probleme, die im Alltag auftauchen.

Ein weiterer Schwerpunkt des Seminars sind messtechnische Praxisübungen an unterschiedlichen Messmodellen nach den Vorgaben der neuen Normen VDE 0100-600 im Außenbereich.

Voraussetzungen
Voraussetzung zur Teilnahme an diesem Seminar ist ein bereits besuchtes Messseminar M05, M6 oder vergleichbare Grundlagen.

Die genauen Inhaltsschwerpunkte des Seminars werden bei Auftragserteilung zwischen Herrn Lauer und einer Person ihres Hauses abgesprochen.

Ort: beim Kunden
Dozent: BDSH e. V. geprüfter Sachverständiger aus dem Team der MEBEDO Akademie GmbH
            [Homepage] => 1
            [Beschreibung] => 




Ziel

Normkonforme und sichere Prüfung von Erdungsanlagen im Niederspannungsbereich.

Inhalt

  • Rechtsgrundlagen
    • Energiewirtschaftsgesetz
    • Arbeitsstättenverordnung
    • Niederspannungsanschlussverordnung
    • Betriebssicherheitsverordnung
    • DGUV Vorschrift 3 (BGV A3)
  • Schutzmaßnahmen nach VDE 0100-410
  • Anforderungen an die Messausrüstung
  • Anforderungen an das Prüfpersonal
  • Detaillierte Prüfschritte nach VDE 0100-600 und VDE 0105-100
  • Praktische Umsetzung der Prüfungen

Zielgruppe

  • Befähigte Elektrofachkräfte
  • Befähigte Personen

Voraussetzungen

Voraussetzung für diesen Workshop ist ein bereits besuchtes Grundlagenmessseminar M05 oder vergleichbare Kenntnisse.

Abschluss

Sie erhalten eine Teilnahmebescheinigung mit detaillierter Auflistung der vermittelten Seminarinhalte als Fachkundenachweis.

[Zertifikat] => #BEGIN INHALTE#
$ Anforderungen an Fundament- und Ringerder (nach DIN 18014)
$ Erdung im Bereich von Bahnanwendungen VDE 0115-3/-4
$ Erdungspflichten aus DGUV-Information 203-006 und VDE 0100-704
$ Auslegung und Bewertung von Trafostationserden
$ Erdungsmessung nach VDE 0100-600, VDE 0101-2 in Theorie und Praxis
#ENDE INHALTE# [Voraussetzungen] => Prüfen von Erdungsanlagen nach VDE 0100-600, VDE 0105-100 [Bild1Dateiname] => [Bild1Beschreibung] => [Bild2Dateiname] => [Bild2Beschreibung] => [Bild3Dateiname] => [Bild3Beschreibung] => [Bild4Dateiname] => [Bild4Beschreibung] => [Link1] => [Link1Kommentar] => [Link2] => [Link2Kommentar] => [Link3] => [Link3Kommentar] => [Link4] => [Link4Kommentar] => [URLDatenblatt] => [URLBild] => ) )

Sichere und normkonforme Prüfungsdurchführung an Lichtbogenschweißeinrichtungen unter Berücksichtigung von Herstellerangaben.

Mehr lesen

                    Mebedo\Database\Model\Module Object
(
    [text:Mebedo\Database\Model\Module:private] => 
    [storage:ArrayObject:private] => Array
        (
            [Modul_ID] => 1582
            [Produkt] => M-Seminare
            [Modul] => M18 Inhouse
            [Produktgruppe] => Inhouseseminare
            [Hersteller_Nummer] => 
            [Einheit] => Seminar(e)
            [ErloesKontoInland] => 8400
            [ErloesKontoAusland] => 8338
            [ErloesKontoEU] => 8125
            [Kostenart] => 
            [Kostenstelle] => 
            [Kostentraeger] => 
            [Artikelnummer] => 
            [Artikelnummer_Intern] => 
            [OrderID] => 0
            [EAN] => M18
            [Context] => SelectionContext:*;Profitcenter:*
            [Aktiv] => 1
            [WartungModul_ID] => 0
            [ECCN] => 
            [Zolltarifnummer] => 
            [Wiederverkaufsrabatt] => 0.0000000000
            [Rabattfaehig] => 1
            [DynamischerSplit] => 0
            [Vorgaenger] => 0
            [Kontiergruppe] => SteuerVoll
            [Tage] => 1.0000000000
            [TeilnehmerMin] => 0
            [TeilnehmerMax] => 10
            [Seminarartikel] => 1
            [Tag1Von] => 2014-09-18 09:00:00
            [Tag1Bis] => 2014-09-18 16:00:00
            [Tag2Von] => 
            [Tag2Bis] => 
            [Tag3Von] => 
            [Tag3Bis] => 
            [Tag4Von] => 
            [Tag4Bis] => 
            [Tag5Von] => 
            [Tag5Bis] => 
            [SpracheSeminar] => 1031
            [SpracheUnterlagen] => 1031
            [Sachbearbeiter] => lauer
            [ReferentADKey] => 
            [CoReferentADKey] => 
            [ReferentADID] => 0
            [CoReferentADID] => 0
            [AnmeldeschlussInTagen] => 0
            [StornoFristInTagen] => 0
            [UnterlagenModulID] => 0
            [VerpflegungModulID] => 0
            [Seminarart] => Inhouse Seminar
            [rowguid] => 
            [VPCA] => 0
            [Hinweise] => Normkonforme und sichere Prüfung von Erdungsanlagen im Niederspannungsbereich...
            [ID] => 305
            [LCID] => 1031
            [Kurztext] => Prüfen von Erdungsanlagen im Niederspannungsbereich nach VDE 0100-600 und VDE 0105-100
            [Langtext] => Das Arbeitsschutzgesetz, die Betriebssicherheitsverordnung und die DGUV Vorschrift 3 (BGV A3) schreiben regelmäßige Prüfungen von Anlagen vor.
Das fehlende oder auch falsche regelmäßige Prüfen von Erdungsanlagen stellt ein gravierendes Organisationsverschulden im Unternehmen dar und kann schlimme Rechtsfolgen nach sich ziehen! Gerade Erdungsanlagen werden bei Anlagenprüfungen häufig als nebensächlich betrachtet und nur unzureichend messtechnisch beachtet. Die korrekte Durchführung solcher Prüfungen lernen Sie hier inklusive der praktischen Umsetzung.

Dabei stellt oft die Erdungsanlage den wichtigsten Teil des Schutzkonzepts einer elektrischen Anlage dar. Hören Sie vom Referenten, die Neuerungen auf der Normen- und auf der Anlagenseite, die es für Sie zu beachten gibt, diskutieren Sie mit Kollegen über bestehende Probleme, die im Alltag auftauchen.

Ein weiterer Schwerpunkt des Seminars sind messtechnische Praxisübungen an unterschiedlichen Messmodellen nach den Vorgaben der neuen Normen VDE 0100-600 im Außenbereich.

Voraussetzungen
Voraussetzung zur Teilnahme an diesem Seminar ist ein bereits besuchtes Messseminar M05, M6 oder vergleichbare Grundlagen.

Die genauen Inhaltsschwerpunkte des Seminars werden bei Auftragserteilung zwischen Herrn Lauer und einer Person ihres Hauses abgesprochen.

Ort: beim Kunden
Dozent: BDSH e. V. geprüfter Sachverständiger aus dem Team der MEBEDO Akademie GmbH
            [Homepage] => 1
            [Beschreibung] => 




Ziel

Normkonforme und sichere Prüfung von Erdungsanlagen im Niederspannungsbereich.

Inhalt

  • Rechtsgrundlagen
    • Energiewirtschaftsgesetz
    • Arbeitsstättenverordnung
    • Niederspannungsanschlussverordnung
    • Betriebssicherheitsverordnung
    • DGUV Vorschrift 3 (BGV A3)
  • Schutzmaßnahmen nach VDE 0100-410
  • Anforderungen an die Messausrüstung
  • Anforderungen an das Prüfpersonal
  • Detaillierte Prüfschritte nach VDE 0100-600 und VDE 0105-100
  • Praktische Umsetzung der Prüfungen

Zielgruppe

  • Befähigte Elektrofachkräfte
  • Befähigte Personen

Voraussetzungen

Voraussetzung für diesen Workshop ist ein bereits besuchtes Grundlagenmessseminar M05 oder vergleichbare Kenntnisse.

Abschluss

Sie erhalten eine Teilnahmebescheinigung mit detaillierter Auflistung der vermittelten Seminarinhalte als Fachkundenachweis.

[Zertifikat] => #BEGIN INHALTE#
$ Anforderungen an Fundament- und Ringerder (nach DIN 18014)
$ Erdung im Bereich von Bahnanwendungen VDE 0115-3/-4
$ Erdungspflichten aus DGUV-Information 203-006 und VDE 0100-704
$ Auslegung und Bewertung von Trafostationserden
$ Erdungsmessung nach VDE 0100-600, VDE 0101-2 in Theorie und Praxis
#ENDE INHALTE# [Voraussetzungen] => Prüfen von Erdungsanlagen nach VDE 0100-600, VDE 0105-100 [Bild1Dateiname] => [Bild1Beschreibung] => [Bild2Dateiname] => [Bild2Beschreibung] => [Bild3Dateiname] => [Bild3Beschreibung] => [Bild4Dateiname] => [Bild4Beschreibung] => [Link1] => [Link1Kommentar] => [Link2] => [Link2Kommentar] => [Link3] => [Link3Kommentar] => [Link4] => [Link4Kommentar] => [URLDatenblatt] => [URLBild] => ) )

Aufrechterhaltung der fachlichen Anerkennung für die sichere und normkonforme Prüfung nach Instandsetzung, Änderung und Wiederholungsprüfung...

Mehr lesen

                    Mebedo\Database\Model\Module Object
(
    [text:Mebedo\Database\Model\Module:private] => 
    [storage:ArrayObject:private] => Array
        (
            [Modul_ID] => 1582
            [Produkt] => M-Seminare
            [Modul] => M18 Inhouse
            [Produktgruppe] => Inhouseseminare
            [Hersteller_Nummer] => 
            [Einheit] => Seminar(e)
            [ErloesKontoInland] => 8400
            [ErloesKontoAusland] => 8338
            [ErloesKontoEU] => 8125
            [Kostenart] => 
            [Kostenstelle] => 
            [Kostentraeger] => 
            [Artikelnummer] => 
            [Artikelnummer_Intern] => 
            [OrderID] => 0
            [EAN] => M18
            [Context] => SelectionContext:*;Profitcenter:*
            [Aktiv] => 1
            [WartungModul_ID] => 0
            [ECCN] => 
            [Zolltarifnummer] => 
            [Wiederverkaufsrabatt] => 0.0000000000
            [Rabattfaehig] => 1
            [DynamischerSplit] => 0
            [Vorgaenger] => 0
            [Kontiergruppe] => SteuerVoll
            [Tage] => 1.0000000000
            [TeilnehmerMin] => 0
            [TeilnehmerMax] => 10
            [Seminarartikel] => 1
            [Tag1Von] => 2014-09-18 09:00:00
            [Tag1Bis] => 2014-09-18 16:00:00
            [Tag2Von] => 
            [Tag2Bis] => 
            [Tag3Von] => 
            [Tag3Bis] => 
            [Tag4Von] => 
            [Tag4Bis] => 
            [Tag5Von] => 
            [Tag5Bis] => 
            [SpracheSeminar] => 1031
            [SpracheUnterlagen] => 1031
            [Sachbearbeiter] => lauer
            [ReferentADKey] => 
            [CoReferentADKey] => 
            [ReferentADID] => 0
            [CoReferentADID] => 0
            [AnmeldeschlussInTagen] => 0
            [StornoFristInTagen] => 0
            [UnterlagenModulID] => 0
            [VerpflegungModulID] => 0
            [Seminarart] => Inhouse Seminar
            [rowguid] => 
            [VPCA] => 0
            [Hinweise] => Normkonforme und sichere Prüfung von Erdungsanlagen im Niederspannungsbereich...
            [ID] => 305
            [LCID] => 1031
            [Kurztext] => Prüfen von Erdungsanlagen im Niederspannungsbereich nach VDE 0100-600 und VDE 0105-100
            [Langtext] => Das Arbeitsschutzgesetz, die Betriebssicherheitsverordnung und die DGUV Vorschrift 3 (BGV A3) schreiben regelmäßige Prüfungen von Anlagen vor.
Das fehlende oder auch falsche regelmäßige Prüfen von Erdungsanlagen stellt ein gravierendes Organisationsverschulden im Unternehmen dar und kann schlimme Rechtsfolgen nach sich ziehen! Gerade Erdungsanlagen werden bei Anlagenprüfungen häufig als nebensächlich betrachtet und nur unzureichend messtechnisch beachtet. Die korrekte Durchführung solcher Prüfungen lernen Sie hier inklusive der praktischen Umsetzung.

Dabei stellt oft die Erdungsanlage den wichtigsten Teil des Schutzkonzepts einer elektrischen Anlage dar. Hören Sie vom Referenten, die Neuerungen auf der Normen- und auf der Anlagenseite, die es für Sie zu beachten gibt, diskutieren Sie mit Kollegen über bestehende Probleme, die im Alltag auftauchen.

Ein weiterer Schwerpunkt des Seminars sind messtechnische Praxisübungen an unterschiedlichen Messmodellen nach den Vorgaben der neuen Normen VDE 0100-600 im Außenbereich.

Voraussetzungen
Voraussetzung zur Teilnahme an diesem Seminar ist ein bereits besuchtes Messseminar M05, M6 oder vergleichbare Grundlagen.

Die genauen Inhaltsschwerpunkte des Seminars werden bei Auftragserteilung zwischen Herrn Lauer und einer Person ihres Hauses abgesprochen.

Ort: beim Kunden
Dozent: BDSH e. V. geprüfter Sachverständiger aus dem Team der MEBEDO Akademie GmbH
            [Homepage] => 1
            [Beschreibung] => 




Ziel

Normkonforme und sichere Prüfung von Erdungsanlagen im Niederspannungsbereich.

Inhalt

  • Rechtsgrundlagen
    • Energiewirtschaftsgesetz
    • Arbeitsstättenverordnung
    • Niederspannungsanschlussverordnung
    • Betriebssicherheitsverordnung
    • DGUV Vorschrift 3 (BGV A3)
  • Schutzmaßnahmen nach VDE 0100-410
  • Anforderungen an die Messausrüstung
  • Anforderungen an das Prüfpersonal
  • Detaillierte Prüfschritte nach VDE 0100-600 und VDE 0105-100
  • Praktische Umsetzung der Prüfungen

Zielgruppe

  • Befähigte Elektrofachkräfte
  • Befähigte Personen

Voraussetzungen

Voraussetzung für diesen Workshop ist ein bereits besuchtes Grundlagenmessseminar M05 oder vergleichbare Kenntnisse.

Abschluss

Sie erhalten eine Teilnahmebescheinigung mit detaillierter Auflistung der vermittelten Seminarinhalte als Fachkundenachweis.

[Zertifikat] => #BEGIN INHALTE#
$ Anforderungen an Fundament- und Ringerder (nach DIN 18014)
$ Erdung im Bereich von Bahnanwendungen VDE 0115-3/-4
$ Erdungspflichten aus DGUV-Information 203-006 und VDE 0100-704
$ Auslegung und Bewertung von Trafostationserden
$ Erdungsmessung nach VDE 0100-600, VDE 0101-2 in Theorie und Praxis
#ENDE INHALTE# [Voraussetzungen] => Prüfen von Erdungsanlagen nach VDE 0100-600, VDE 0105-100 [Bild1Dateiname] => [Bild1Beschreibung] => [Bild2Dateiname] => [Bild2Beschreibung] => [Bild3Dateiname] => [Bild3Beschreibung] => [Bild4Dateiname] => [Bild4Beschreibung] => [Link1] => [Link1Kommentar] => [Link2] => [Link2Kommentar] => [Link3] => [Link3Kommentar] => [Link4] => [Link4Kommentar] => [URLDatenblatt] => [URLBild] => ) )

Sichere und normkonforme Durchführung von Prüfungen nach Instandsetzung, Änderung sowie Wiederholungsprüfungen an elektrischen Geräten unter ...

Mehr lesen

                    Mebedo\Database\Model\Module Object
(
    [text:Mebedo\Database\Model\Module:private] => 
    [storage:ArrayObject:private] => Array
        (
            [Modul_ID] => 1582
            [Produkt] => M-Seminare
            [Modul] => M18 Inhouse
            [Produktgruppe] => Inhouseseminare
            [Hersteller_Nummer] => 
            [Einheit] => Seminar(e)
            [ErloesKontoInland] => 8400
            [ErloesKontoAusland] => 8338
            [ErloesKontoEU] => 8125
            [Kostenart] => 
            [Kostenstelle] => 
            [Kostentraeger] => 
            [Artikelnummer] => 
            [Artikelnummer_Intern] => 
            [OrderID] => 0
            [EAN] => M18
            [Context] => SelectionContext:*;Profitcenter:*
            [Aktiv] => 1
            [WartungModul_ID] => 0
            [ECCN] => 
            [Zolltarifnummer] => 
            [Wiederverkaufsrabatt] => 0.0000000000
            [Rabattfaehig] => 1
            [DynamischerSplit] => 0
            [Vorgaenger] => 0
            [Kontiergruppe] => SteuerVoll
            [Tage] => 1.0000000000
            [TeilnehmerMin] => 0
            [TeilnehmerMax] => 10
            [Seminarartikel] => 1
            [Tag1Von] => 2014-09-18 09:00:00
            [Tag1Bis] => 2014-09-18 16:00:00
            [Tag2Von] => 
            [Tag2Bis] => 
            [Tag3Von] => 
            [Tag3Bis] => 
            [Tag4Von] => 
            [Tag4Bis] => 
            [Tag5Von] => 
            [Tag5Bis] => 
            [SpracheSeminar] => 1031
            [SpracheUnterlagen] => 1031
            [Sachbearbeiter] => lauer
            [ReferentADKey] => 
            [CoReferentADKey] => 
            [ReferentADID] => 0
            [CoReferentADID] => 0
            [AnmeldeschlussInTagen] => 0
            [StornoFristInTagen] => 0
            [UnterlagenModulID] => 0
            [VerpflegungModulID] => 0
            [Seminarart] => Inhouse Seminar
            [rowguid] => 
            [VPCA] => 0
            [Hinweise] => Normkonforme und sichere Prüfung von Erdungsanlagen im Niederspannungsbereich...
            [ID] => 305
            [LCID] => 1031
            [Kurztext] => Prüfen von Erdungsanlagen im Niederspannungsbereich nach VDE 0100-600 und VDE 0105-100
            [Langtext] => Das Arbeitsschutzgesetz, die Betriebssicherheitsverordnung und die DGUV Vorschrift 3 (BGV A3) schreiben regelmäßige Prüfungen von Anlagen vor.
Das fehlende oder auch falsche regelmäßige Prüfen von Erdungsanlagen stellt ein gravierendes Organisationsverschulden im Unternehmen dar und kann schlimme Rechtsfolgen nach sich ziehen! Gerade Erdungsanlagen werden bei Anlagenprüfungen häufig als nebensächlich betrachtet und nur unzureichend messtechnisch beachtet. Die korrekte Durchführung solcher Prüfungen lernen Sie hier inklusive der praktischen Umsetzung.

Dabei stellt oft die Erdungsanlage den wichtigsten Teil des Schutzkonzepts einer elektrischen Anlage dar. Hören Sie vom Referenten, die Neuerungen auf der Normen- und auf der Anlagenseite, die es für Sie zu beachten gibt, diskutieren Sie mit Kollegen über bestehende Probleme, die im Alltag auftauchen.

Ein weiterer Schwerpunkt des Seminars sind messtechnische Praxisübungen an unterschiedlichen Messmodellen nach den Vorgaben der neuen Normen VDE 0100-600 im Außenbereich.

Voraussetzungen
Voraussetzung zur Teilnahme an diesem Seminar ist ein bereits besuchtes Messseminar M05, M6 oder vergleichbare Grundlagen.

Die genauen Inhaltsschwerpunkte des Seminars werden bei Auftragserteilung zwischen Herrn Lauer und einer Person ihres Hauses abgesprochen.

Ort: beim Kunden
Dozent: BDSH e. V. geprüfter Sachverständiger aus dem Team der MEBEDO Akademie GmbH
            [Homepage] => 1
            [Beschreibung] => 




Ziel

Normkonforme und sichere Prüfung von Erdungsanlagen im Niederspannungsbereich.

Inhalt

  • Rechtsgrundlagen
    • Energiewirtschaftsgesetz
    • Arbeitsstättenverordnung
    • Niederspannungsanschlussverordnung
    • Betriebssicherheitsverordnung
    • DGUV Vorschrift 3 (BGV A3)
  • Schutzmaßnahmen nach VDE 0100-410
  • Anforderungen an die Messausrüstung
  • Anforderungen an das Prüfpersonal
  • Detaillierte Prüfschritte nach VDE 0100-600 und VDE 0105-100
  • Praktische Umsetzung der Prüfungen

Zielgruppe

  • Befähigte Elektrofachkräfte
  • Befähigte Personen

Voraussetzungen

Voraussetzung für diesen Workshop ist ein bereits besuchtes Grundlagenmessseminar M05 oder vergleichbare Kenntnisse.

Abschluss

Sie erhalten eine Teilnahmebescheinigung mit detaillierter Auflistung der vermittelten Seminarinhalte als Fachkundenachweis.

[Zertifikat] => #BEGIN INHALTE#
$ Anforderungen an Fundament- und Ringerder (nach DIN 18014)
$ Erdung im Bereich von Bahnanwendungen VDE 0115-3/-4
$ Erdungspflichten aus DGUV-Information 203-006 und VDE 0100-704
$ Auslegung und Bewertung von Trafostationserden
$ Erdungsmessung nach VDE 0100-600, VDE 0101-2 in Theorie und Praxis
#ENDE INHALTE# [Voraussetzungen] => Prüfen von Erdungsanlagen nach VDE 0100-600, VDE 0105-100 [Bild1Dateiname] => [Bild1Beschreibung] => [Bild2Dateiname] => [Bild2Beschreibung] => [Bild3Dateiname] => [Bild3Beschreibung] => [Bild4Dateiname] => [Bild4Beschreibung] => [Link1] => [Link1Kommentar] => [Link2] => [Link2Kommentar] => [Link3] => [Link3Kommentar] => [Link4] => [Link4Kommentar] => [URLDatenblatt] => [URLBild] => ) )

Praktische Umsetzung von Prüfungen nach Instandsetzung, Änderung sowie Wiederholungsprüfungen an elektrischen Geräten...

Mehr lesen

                    Mebedo\Database\Model\Module Object
(
    [text:Mebedo\Database\Model\Module:private] => 
    [storage:ArrayObject:private] => Array
        (
            [Modul_ID] => 1582
            [Produkt] => M-Seminare
            [Modul] => M18 Inhouse
            [Produktgruppe] => Inhouseseminare
            [Hersteller_Nummer] => 
            [Einheit] => Seminar(e)
            [ErloesKontoInland] => 8400
            [ErloesKontoAusland] => 8338
            [ErloesKontoEU] => 8125
            [Kostenart] => 
            [Kostenstelle] => 
            [Kostentraeger] => 
            [Artikelnummer] => 
            [Artikelnummer_Intern] => 
            [OrderID] => 0
            [EAN] => M18
            [Context] => SelectionContext:*;Profitcenter:*
            [Aktiv] => 1
            [WartungModul_ID] => 0
            [ECCN] => 
            [Zolltarifnummer] => 
            [Wiederverkaufsrabatt] => 0.0000000000
            [Rabattfaehig] => 1
            [DynamischerSplit] => 0
            [Vorgaenger] => 0
            [Kontiergruppe] => SteuerVoll
            [Tage] => 1.0000000000
            [TeilnehmerMin] => 0
            [TeilnehmerMax] => 10
            [Seminarartikel] => 1
            [Tag1Von] => 2014-09-18 09:00:00
            [Tag1Bis] => 2014-09-18 16:00:00
            [Tag2Von] => 
            [Tag2Bis] => 
            [Tag3Von] => 
            [Tag3Bis] => 
            [Tag4Von] => 
            [Tag4Bis] => 
            [Tag5Von] => 
            [Tag5Bis] => 
            [SpracheSeminar] => 1031
            [SpracheUnterlagen] => 1031
            [Sachbearbeiter] => lauer
            [ReferentADKey] => 
            [CoReferentADKey] => 
            [ReferentADID] => 0
            [CoReferentADID] => 0
            [AnmeldeschlussInTagen] => 0
            [StornoFristInTagen] => 0
            [UnterlagenModulID] => 0
            [VerpflegungModulID] => 0
            [Seminarart] => Inhouse Seminar
            [rowguid] => 
            [VPCA] => 0
            [Hinweise] => Normkonforme und sichere Prüfung von Erdungsanlagen im Niederspannungsbereich...
            [ID] => 305
            [LCID] => 1031
            [Kurztext] => Prüfen von Erdungsanlagen im Niederspannungsbereich nach VDE 0100-600 und VDE 0105-100
            [Langtext] => Das Arbeitsschutzgesetz, die Betriebssicherheitsverordnung und die DGUV Vorschrift 3 (BGV A3) schreiben regelmäßige Prüfungen von Anlagen vor.
Das fehlende oder auch falsche regelmäßige Prüfen von Erdungsanlagen stellt ein gravierendes Organisationsverschulden im Unternehmen dar und kann schlimme Rechtsfolgen nach sich ziehen! Gerade Erdungsanlagen werden bei Anlagenprüfungen häufig als nebensächlich betrachtet und nur unzureichend messtechnisch beachtet. Die korrekte Durchführung solcher Prüfungen lernen Sie hier inklusive der praktischen Umsetzung.

Dabei stellt oft die Erdungsanlage den wichtigsten Teil des Schutzkonzepts einer elektrischen Anlage dar. Hören Sie vom Referenten, die Neuerungen auf der Normen- und auf der Anlagenseite, die es für Sie zu beachten gibt, diskutieren Sie mit Kollegen über bestehende Probleme, die im Alltag auftauchen.

Ein weiterer Schwerpunkt des Seminars sind messtechnische Praxisübungen an unterschiedlichen Messmodellen nach den Vorgaben der neuen Normen VDE 0100-600 im Außenbereich.

Voraussetzungen
Voraussetzung zur Teilnahme an diesem Seminar ist ein bereits besuchtes Messseminar M05, M6 oder vergleichbare Grundlagen.

Die genauen Inhaltsschwerpunkte des Seminars werden bei Auftragserteilung zwischen Herrn Lauer und einer Person ihres Hauses abgesprochen.

Ort: beim Kunden
Dozent: BDSH e. V. geprüfter Sachverständiger aus dem Team der MEBEDO Akademie GmbH
            [Homepage] => 1
            [Beschreibung] => 




Ziel

Normkonforme und sichere Prüfung von Erdungsanlagen im Niederspannungsbereich.

Inhalt

  • Rechtsgrundlagen
    • Energiewirtschaftsgesetz
    • Arbeitsstättenverordnung
    • Niederspannungsanschlussverordnung
    • Betriebssicherheitsverordnung
    • DGUV Vorschrift 3 (BGV A3)
  • Schutzmaßnahmen nach VDE 0100-410
  • Anforderungen an die Messausrüstung
  • Anforderungen an das Prüfpersonal
  • Detaillierte Prüfschritte nach VDE 0100-600 und VDE 0105-100
  • Praktische Umsetzung der Prüfungen

Zielgruppe

  • Befähigte Elektrofachkräfte
  • Befähigte Personen

Voraussetzungen

Voraussetzung für diesen Workshop ist ein bereits besuchtes Grundlagenmessseminar M05 oder vergleichbare Kenntnisse.

Abschluss

Sie erhalten eine Teilnahmebescheinigung mit detaillierter Auflistung der vermittelten Seminarinhalte als Fachkundenachweis.

[Zertifikat] => #BEGIN INHALTE#
$ Anforderungen an Fundament- und Ringerder (nach DIN 18014)
$ Erdung im Bereich von Bahnanwendungen VDE 0115-3/-4
$ Erdungspflichten aus DGUV-Information 203-006 und VDE 0100-704
$ Auslegung und Bewertung von Trafostationserden
$ Erdungsmessung nach VDE 0100-600, VDE 0101-2 in Theorie und Praxis
#ENDE INHALTE# [Voraussetzungen] => Prüfen von Erdungsanlagen nach VDE 0100-600, VDE 0105-100 [Bild1Dateiname] => [Bild1Beschreibung] => [Bild2Dateiname] => [Bild2Beschreibung] => [Bild3Dateiname] => [Bild3Beschreibung] => [Bild4Dateiname] => [Bild4Beschreibung] => [Link1] => [Link1Kommentar] => [Link2] => [Link2Kommentar] => [Link3] => [Link3Kommentar] => [Link4] => [Link4Kommentar] => [URLDatenblatt] => [URLBild] => ) )

Sichere und normkonforme Durchführung von Erst- und Wiederholungsprüfungen elektrischer Niederspannungsanlagen...

Mehr lesen

                    Mebedo\Database\Model\Module Object
(
    [text:Mebedo\Database\Model\Module:private] => 
    [storage:ArrayObject:private] => Array
        (
            [Modul_ID] => 1582
            [Produkt] => M-Seminare
            [Modul] => M18 Inhouse
            [Produktgruppe] => Inhouseseminare
            [Hersteller_Nummer] => 
            [Einheit] => Seminar(e)
            [ErloesKontoInland] => 8400
            [ErloesKontoAusland] => 8338
            [ErloesKontoEU] => 8125
            [Kostenart] => 
            [Kostenstelle] => 
            [Kostentraeger] => 
            [Artikelnummer] => 
            [Artikelnummer_Intern] => 
            [OrderID] => 0
            [EAN] => M18
            [Context] => SelectionContext:*;Profitcenter:*
            [Aktiv] => 1
            [WartungModul_ID] => 0
            [ECCN] => 
            [Zolltarifnummer] => 
            [Wiederverkaufsrabatt] => 0.0000000000
            [Rabattfaehig] => 1
            [DynamischerSplit] => 0
            [Vorgaenger] => 0
            [Kontiergruppe] => SteuerVoll
            [Tage] => 1.0000000000
            [TeilnehmerMin] => 0
            [TeilnehmerMax] => 10
            [Seminarartikel] => 1
            [Tag1Von] => 2014-09-18 09:00:00
            [Tag1Bis] => 2014-09-18 16:00:00
            [Tag2Von] => 
            [Tag2Bis] => 
            [Tag3Von] => 
            [Tag3Bis] => 
            [Tag4Von] => 
            [Tag4Bis] => 
            [Tag5Von] => 
            [Tag5Bis] => 
            [SpracheSeminar] => 1031
            [SpracheUnterlagen] => 1031
            [Sachbearbeiter] => lauer
            [ReferentADKey] => 
            [CoReferentADKey] => 
            [ReferentADID] => 0
            [CoReferentADID] => 0
            [AnmeldeschlussInTagen] => 0
            [StornoFristInTagen] => 0
            [UnterlagenModulID] => 0
            [VerpflegungModulID] => 0
            [Seminarart] => Inhouse Seminar
            [rowguid] => 
            [VPCA] => 0
            [Hinweise] => Normkonforme und sichere Prüfung von Erdungsanlagen im Niederspannungsbereich...
            [ID] => 305
            [LCID] => 1031
            [Kurztext] => Prüfen von Erdungsanlagen im Niederspannungsbereich nach VDE 0100-600 und VDE 0105-100
            [Langtext] => Das Arbeitsschutzgesetz, die Betriebssicherheitsverordnung und die DGUV Vorschrift 3 (BGV A3) schreiben regelmäßige Prüfungen von Anlagen vor.
Das fehlende oder auch falsche regelmäßige Prüfen von Erdungsanlagen stellt ein gravierendes Organisationsverschulden im Unternehmen dar und kann schlimme Rechtsfolgen nach sich ziehen! Gerade Erdungsanlagen werden bei Anlagenprüfungen häufig als nebensächlich betrachtet und nur unzureichend messtechnisch beachtet. Die korrekte Durchführung solcher Prüfungen lernen Sie hier inklusive der praktischen Umsetzung.

Dabei stellt oft die Erdungsanlage den wichtigsten Teil des Schutzkonzepts einer elektrischen Anlage dar. Hören Sie vom Referenten, die Neuerungen auf der Normen- und auf der Anlagenseite, die es für Sie zu beachten gibt, diskutieren Sie mit Kollegen über bestehende Probleme, die im Alltag auftauchen.

Ein weiterer Schwerpunkt des Seminars sind messtechnische Praxisübungen an unterschiedlichen Messmodellen nach den Vorgaben der neuen Normen VDE 0100-600 im Außenbereich.

Voraussetzungen
Voraussetzung zur Teilnahme an diesem Seminar ist ein bereits besuchtes Messseminar M05, M6 oder vergleichbare Grundlagen.

Die genauen Inhaltsschwerpunkte des Seminars werden bei Auftragserteilung zwischen Herrn Lauer und einer Person ihres Hauses abgesprochen.

Ort: beim Kunden
Dozent: BDSH e. V. geprüfter Sachverständiger aus dem Team der MEBEDO Akademie GmbH
            [Homepage] => 1
            [Beschreibung] => 




Ziel

Normkonforme und sichere Prüfung von Erdungsanlagen im Niederspannungsbereich.

Inhalt

  • Rechtsgrundlagen
    • Energiewirtschaftsgesetz
    • Arbeitsstättenverordnung
    • Niederspannungsanschlussverordnung
    • Betriebssicherheitsverordnung
    • DGUV Vorschrift 3 (BGV A3)
  • Schutzmaßnahmen nach VDE 0100-410
  • Anforderungen an die Messausrüstung
  • Anforderungen an das Prüfpersonal
  • Detaillierte Prüfschritte nach VDE 0100-600 und VDE 0105-100
  • Praktische Umsetzung der Prüfungen

Zielgruppe

  • Befähigte Elektrofachkräfte
  • Befähigte Personen

Voraussetzungen

Voraussetzung für diesen Workshop ist ein bereits besuchtes Grundlagenmessseminar M05 oder vergleichbare Kenntnisse.

Abschluss

Sie erhalten eine Teilnahmebescheinigung mit detaillierter Auflistung der vermittelten Seminarinhalte als Fachkundenachweis.

[Zertifikat] => #BEGIN INHALTE#
$ Anforderungen an Fundament- und Ringerder (nach DIN 18014)
$ Erdung im Bereich von Bahnanwendungen VDE 0115-3/-4
$ Erdungspflichten aus DGUV-Information 203-006 und VDE 0100-704
$ Auslegung und Bewertung von Trafostationserden
$ Erdungsmessung nach VDE 0100-600, VDE 0101-2 in Theorie und Praxis
#ENDE INHALTE# [Voraussetzungen] => Prüfen von Erdungsanlagen nach VDE 0100-600, VDE 0105-100 [Bild1Dateiname] => [Bild1Beschreibung] => [Bild2Dateiname] => [Bild2Beschreibung] => [Bild3Dateiname] => [Bild3Beschreibung] => [Bild4Dateiname] => [Bild4Beschreibung] => [Link1] => [Link1Kommentar] => [Link2] => [Link2Kommentar] => [Link3] => [Link3Kommentar] => [Link4] => [Link4Kommentar] => [URLDatenblatt] => [URLBild] => ) )

Aufrechterhaltung der fachlichen Anerkennung für die sichere und normkonforme Prüfung elektrischer Niederspannungsanlagen...

Mehr lesen

                    Mebedo\Database\Model\Module Object
(
    [text:Mebedo\Database\Model\Module:private] => 
    [storage:ArrayObject:private] => Array
        (
            [Modul_ID] => 1582
            [Produkt] => M-Seminare
            [Modul] => M18 Inhouse
            [Produktgruppe] => Inhouseseminare
            [Hersteller_Nummer] => 
            [Einheit] => Seminar(e)
            [ErloesKontoInland] => 8400
            [ErloesKontoAusland] => 8338
            [ErloesKontoEU] => 8125
            [Kostenart] => 
            [Kostenstelle] => 
            [Kostentraeger] => 
            [Artikelnummer] => 
            [Artikelnummer_Intern] => 
            [OrderID] => 0
            [EAN] => M18
            [Context] => SelectionContext:*;Profitcenter:*
            [Aktiv] => 1
            [WartungModul_ID] => 0
            [ECCN] => 
            [Zolltarifnummer] => 
            [Wiederverkaufsrabatt] => 0.0000000000
            [Rabattfaehig] => 1
            [DynamischerSplit] => 0
            [Vorgaenger] => 0
            [Kontiergruppe] => SteuerVoll
            [Tage] => 1.0000000000
            [TeilnehmerMin] => 0
            [TeilnehmerMax] => 10
            [Seminarartikel] => 1
            [Tag1Von] => 2014-09-18 09:00:00
            [Tag1Bis] => 2014-09-18 16:00:00
            [Tag2Von] => 
            [Tag2Bis] => 
            [Tag3Von] => 
            [Tag3Bis] => 
            [Tag4Von] => 
            [Tag4Bis] => 
            [Tag5Von] => 
            [Tag5Bis] => 
            [SpracheSeminar] => 1031
            [SpracheUnterlagen] => 1031
            [Sachbearbeiter] => lauer
            [ReferentADKey] => 
            [CoReferentADKey] => 
            [ReferentADID] => 0
            [CoReferentADID] => 0
            [AnmeldeschlussInTagen] => 0
            [StornoFristInTagen] => 0
            [UnterlagenModulID] => 0
            [VerpflegungModulID] => 0
            [Seminarart] => Inhouse Seminar
            [rowguid] => 
            [VPCA] => 0
            [Hinweise] => Normkonforme und sichere Prüfung von Erdungsanlagen im Niederspannungsbereich...
            [ID] => 305
            [LCID] => 1031
            [Kurztext] => Prüfen von Erdungsanlagen im Niederspannungsbereich nach VDE 0100-600 und VDE 0105-100
            [Langtext] => Das Arbeitsschutzgesetz, die Betriebssicherheitsverordnung und die DGUV Vorschrift 3 (BGV A3) schreiben regelmäßige Prüfungen von Anlagen vor.
Das fehlende oder auch falsche regelmäßige Prüfen von Erdungsanlagen stellt ein gravierendes Organisationsverschulden im Unternehmen dar und kann schlimme Rechtsfolgen nach sich ziehen! Gerade Erdungsanlagen werden bei Anlagenprüfungen häufig als nebensächlich betrachtet und nur unzureichend messtechnisch beachtet. Die korrekte Durchführung solcher Prüfungen lernen Sie hier inklusive der praktischen Umsetzung.

Dabei stellt oft die Erdungsanlage den wichtigsten Teil des Schutzkonzepts einer elektrischen Anlage dar. Hören Sie vom Referenten, die Neuerungen auf der Normen- und auf der Anlagenseite, die es für Sie zu beachten gibt, diskutieren Sie mit Kollegen über bestehende Probleme, die im Alltag auftauchen.

Ein weiterer Schwerpunkt des Seminars sind messtechnische Praxisübungen an unterschiedlichen Messmodellen nach den Vorgaben der neuen Normen VDE 0100-600 im Außenbereich.

Voraussetzungen
Voraussetzung zur Teilnahme an diesem Seminar ist ein bereits besuchtes Messseminar M05, M6 oder vergleichbare Grundlagen.

Die genauen Inhaltsschwerpunkte des Seminars werden bei Auftragserteilung zwischen Herrn Lauer und einer Person ihres Hauses abgesprochen.

Ort: beim Kunden
Dozent: BDSH e. V. geprüfter Sachverständiger aus dem Team der MEBEDO Akademie GmbH
            [Homepage] => 1
            [Beschreibung] => 




Ziel

Normkonforme und sichere Prüfung von Erdungsanlagen im Niederspannungsbereich.

Inhalt

  • Rechtsgrundlagen
    • Energiewirtschaftsgesetz
    • Arbeitsstättenverordnung
    • Niederspannungsanschlussverordnung
    • Betriebssicherheitsverordnung
    • DGUV Vorschrift 3 (BGV A3)
  • Schutzmaßnahmen nach VDE 0100-410
  • Anforderungen an die Messausrüstung
  • Anforderungen an das Prüfpersonal
  • Detaillierte Prüfschritte nach VDE 0100-600 und VDE 0105-100
  • Praktische Umsetzung der Prüfungen

Zielgruppe

  • Befähigte Elektrofachkräfte
  • Befähigte Personen

Voraussetzungen

Voraussetzung für diesen Workshop ist ein bereits besuchtes Grundlagenmessseminar M05 oder vergleichbare Kenntnisse.

Abschluss

Sie erhalten eine Teilnahmebescheinigung mit detaillierter Auflistung der vermittelten Seminarinhalte als Fachkundenachweis.

[Zertifikat] => #BEGIN INHALTE#
$ Anforderungen an Fundament- und Ringerder (nach DIN 18014)
$ Erdung im Bereich von Bahnanwendungen VDE 0115-3/-4
$ Erdungspflichten aus DGUV-Information 203-006 und VDE 0100-704
$ Auslegung und Bewertung von Trafostationserden
$ Erdungsmessung nach VDE 0100-600, VDE 0101-2 in Theorie und Praxis
#ENDE INHALTE# [Voraussetzungen] => Prüfen von Erdungsanlagen nach VDE 0100-600, VDE 0105-100 [Bild1Dateiname] => [Bild1Beschreibung] => [Bild2Dateiname] => [Bild2Beschreibung] => [Bild3Dateiname] => [Bild3Beschreibung] => [Bild4Dateiname] => [Bild4Beschreibung] => [Link1] => [Link1Kommentar] => [Link2] => [Link2Kommentar] => [Link3] => [Link3Kommentar] => [Link4] => [Link4Kommentar] => [URLDatenblatt] => [URLBild] => ) )

Praktische Umsetzung von Prüfungen nach Errichtung, Änderung sowie Wiederholungsprüfungen elektrischer Niederspannungsanlagen...

Mehr lesen

                    Mebedo\Database\Model\Module Object
(
    [text:Mebedo\Database\Model\Module:private] => 
    [storage:ArrayObject:private] => Array
        (
            [Modul_ID] => 1582
            [Produkt] => M-Seminare
            [Modul] => M18 Inhouse
            [Produktgruppe] => Inhouseseminare
            [Hersteller_Nummer] => 
            [Einheit] => Seminar(e)
            [ErloesKontoInland] => 8400
            [ErloesKontoAusland] => 8338
            [ErloesKontoEU] => 8125
            [Kostenart] => 
            [Kostenstelle] => 
            [Kostentraeger] => 
            [Artikelnummer] => 
            [Artikelnummer_Intern] => 
            [OrderID] => 0
            [EAN] => M18
            [Context] => SelectionContext:*;Profitcenter:*
            [Aktiv] => 1
            [WartungModul_ID] => 0
            [ECCN] => 
            [Zolltarifnummer] => 
            [Wiederverkaufsrabatt] => 0.0000000000
            [Rabattfaehig] => 1
            [DynamischerSplit] => 0
            [Vorgaenger] => 0
            [Kontiergruppe] => SteuerVoll
            [Tage] => 1.0000000000
            [TeilnehmerMin] => 0
            [TeilnehmerMax] => 10
            [Seminarartikel] => 1
            [Tag1Von] => 2014-09-18 09:00:00
            [Tag1Bis] => 2014-09-18 16:00:00
            [Tag2Von] => 
            [Tag2Bis] => 
            [Tag3Von] => 
            [Tag3Bis] => 
            [Tag4Von] => 
            [Tag4Bis] => 
            [Tag5Von] => 
            [Tag5Bis] => 
            [SpracheSeminar] => 1031
            [SpracheUnterlagen] => 1031
            [Sachbearbeiter] => lauer
            [ReferentADKey] => 
            [CoReferentADKey] => 
            [ReferentADID] => 0
            [CoReferentADID] => 0
            [AnmeldeschlussInTagen] => 0
            [StornoFristInTagen] => 0
            [UnterlagenModulID] => 0
            [VerpflegungModulID] => 0
            [Seminarart] => Inhouse Seminar
            [rowguid] => 
            [VPCA] => 0
            [Hinweise] => Normkonforme und sichere Prüfung von Erdungsanlagen im Niederspannungsbereich...
            [ID] => 305
            [LCID] => 1031
            [Kurztext] => Prüfen von Erdungsanlagen im Niederspannungsbereich nach VDE 0100-600 und VDE 0105-100
            [Langtext] => Das Arbeitsschutzgesetz, die Betriebssicherheitsverordnung und die DGUV Vorschrift 3 (BGV A3) schreiben regelmäßige Prüfungen von Anlagen vor.
Das fehlende oder auch falsche regelmäßige Prüfen von Erdungsanlagen stellt ein gravierendes Organisationsverschulden im Unternehmen dar und kann schlimme Rechtsfolgen nach sich ziehen! Gerade Erdungsanlagen werden bei Anlagenprüfungen häufig als nebensächlich betrachtet und nur unzureichend messtechnisch beachtet. Die korrekte Durchführung solcher Prüfungen lernen Sie hier inklusive der praktischen Umsetzung.

Dabei stellt oft die Erdungsanlage den wichtigsten Teil des Schutzkonzepts einer elektrischen Anlage dar. Hören Sie vom Referenten, die Neuerungen auf der Normen- und auf der Anlagenseite, die es für Sie zu beachten gibt, diskutieren Sie mit Kollegen über bestehende Probleme, die im Alltag auftauchen.

Ein weiterer Schwerpunkt des Seminars sind messtechnische Praxisübungen an unterschiedlichen Messmodellen nach den Vorgaben der neuen Normen VDE 0100-600 im Außenbereich.

Voraussetzungen
Voraussetzung zur Teilnahme an diesem Seminar ist ein bereits besuchtes Messseminar M05, M6 oder vergleichbare Grundlagen.

Die genauen Inhaltsschwerpunkte des Seminars werden bei Auftragserteilung zwischen Herrn Lauer und einer Person ihres Hauses abgesprochen.

Ort: beim Kunden
Dozent: BDSH e. V. geprüfter Sachverständiger aus dem Team der MEBEDO Akademie GmbH
            [Homepage] => 1
            [Beschreibung] => 




Ziel

Normkonforme und sichere Prüfung von Erdungsanlagen im Niederspannungsbereich.

Inhalt

  • Rechtsgrundlagen
    • Energiewirtschaftsgesetz
    • Arbeitsstättenverordnung
    • Niederspannungsanschlussverordnung
    • Betriebssicherheitsverordnung
    • DGUV Vorschrift 3 (BGV A3)
  • Schutzmaßnahmen nach VDE 0100-410
  • Anforderungen an die Messausrüstung
  • Anforderungen an das Prüfpersonal
  • Detaillierte Prüfschritte nach VDE 0100-600 und VDE 0105-100
  • Praktische Umsetzung der Prüfungen

Zielgruppe

  • Befähigte Elektrofachkräfte
  • Befähigte Personen

Voraussetzungen

Voraussetzung für diesen Workshop ist ein bereits besuchtes Grundlagenmessseminar M05 oder vergleichbare Kenntnisse.

Abschluss

Sie erhalten eine Teilnahmebescheinigung mit detaillierter Auflistung der vermittelten Seminarinhalte als Fachkundenachweis.

[Zertifikat] => #BEGIN INHALTE#
$ Anforderungen an Fundament- und Ringerder (nach DIN 18014)
$ Erdung im Bereich von Bahnanwendungen VDE 0115-3/-4
$ Erdungspflichten aus DGUV-Information 203-006 und VDE 0100-704
$ Auslegung und Bewertung von Trafostationserden
$ Erdungsmessung nach VDE 0100-600, VDE 0101-2 in Theorie und Praxis
#ENDE INHALTE# [Voraussetzungen] => Prüfen von Erdungsanlagen nach VDE 0100-600, VDE 0105-100 [Bild1Dateiname] => [Bild1Beschreibung] => [Bild2Dateiname] => [Bild2Beschreibung] => [Bild3Dateiname] => [Bild3Beschreibung] => [Bild4Dateiname] => [Bild4Beschreibung] => [Link1] => [Link1Kommentar] => [Link2] => [Link2Kommentar] => [Link3] => [Link3Kommentar] => [Link4] => [Link4Kommentar] => [URLDatenblatt] => [URLBild] => ) )

Normkonforme und sichere Durchführung von Erst- und Wiederholungsprüfungen elektrischer Geräte und Niederspannungsanlagen...

Mehr lesen

                    Mebedo\Database\Model\Module Object
(
    [text:Mebedo\Database\Model\Module:private] => 
    [storage:ArrayObject:private] => Array
        (
            [Modul_ID] => 1582
            [Produkt] => M-Seminare
            [Modul] => M18 Inhouse
            [Produktgruppe] => Inhouseseminare
            [Hersteller_Nummer] => 
            [Einheit] => Seminar(e)
            [ErloesKontoInland] => 8400
            [ErloesKontoAusland] => 8338
            [ErloesKontoEU] => 8125
            [Kostenart] => 
            [Kostenstelle] => 
            [Kostentraeger] => 
            [Artikelnummer] => 
            [Artikelnummer_Intern] => 
            [OrderID] => 0
            [EAN] => M18
            [Context] => SelectionContext:*;Profitcenter:*
            [Aktiv] => 1
            [WartungModul_ID] => 0
            [ECCN] => 
            [Zolltarifnummer] => 
            [Wiederverkaufsrabatt] => 0.0000000000
            [Rabattfaehig] => 1
            [DynamischerSplit] => 0
            [Vorgaenger] => 0
            [Kontiergruppe] => SteuerVoll
            [Tage] => 1.0000000000
            [TeilnehmerMin] => 0
            [TeilnehmerMax] => 10
            [Seminarartikel] => 1
            [Tag1Von] => 2014-09-18 09:00:00
            [Tag1Bis] => 2014-09-18 16:00:00
            [Tag2Von] => 
            [Tag2Bis] => 
            [Tag3Von] => 
            [Tag3Bis] => 
            [Tag4Von] => 
            [Tag4Bis] => 
            [Tag5Von] => 
            [Tag5Bis] => 
            [SpracheSeminar] => 1031
            [SpracheUnterlagen] => 1031
            [Sachbearbeiter] => lauer
            [ReferentADKey] => 
            [CoReferentADKey] => 
            [ReferentADID] => 0
            [CoReferentADID] => 0
            [AnmeldeschlussInTagen] => 0
            [StornoFristInTagen] => 0
            [UnterlagenModulID] => 0
            [VerpflegungModulID] => 0
            [Seminarart] => Inhouse Seminar
            [rowguid] => 
            [VPCA] => 0
            [Hinweise] => Normkonforme und sichere Prüfung von Erdungsanlagen im Niederspannungsbereich...
            [ID] => 305
            [LCID] => 1031
            [Kurztext] => Prüfen von Erdungsanlagen im Niederspannungsbereich nach VDE 0100-600 und VDE 0105-100
            [Langtext] => Das Arbeitsschutzgesetz, die Betriebssicherheitsverordnung und die DGUV Vorschrift 3 (BGV A3) schreiben regelmäßige Prüfungen von Anlagen vor.
Das fehlende oder auch falsche regelmäßige Prüfen von Erdungsanlagen stellt ein gravierendes Organisationsverschulden im Unternehmen dar und kann schlimme Rechtsfolgen nach sich ziehen! Gerade Erdungsanlagen werden bei Anlagenprüfungen häufig als nebensächlich betrachtet und nur unzureichend messtechnisch beachtet. Die korrekte Durchführung solcher Prüfungen lernen Sie hier inklusive der praktischen Umsetzung.

Dabei stellt oft die Erdungsanlage den wichtigsten Teil des Schutzkonzepts einer elektrischen Anlage dar. Hören Sie vom Referenten, die Neuerungen auf der Normen- und auf der Anlagenseite, die es für Sie zu beachten gibt, diskutieren Sie mit Kollegen über bestehende Probleme, die im Alltag auftauchen.

Ein weiterer Schwerpunkt des Seminars sind messtechnische Praxisübungen an unterschiedlichen Messmodellen nach den Vorgaben der neuen Normen VDE 0100-600 im Außenbereich.

Voraussetzungen
Voraussetzung zur Teilnahme an diesem Seminar ist ein bereits besuchtes Messseminar M05, M6 oder vergleichbare Grundlagen.

Die genauen Inhaltsschwerpunkte des Seminars werden bei Auftragserteilung zwischen Herrn Lauer und einer Person ihres Hauses abgesprochen.

Ort: beim Kunden
Dozent: BDSH e. V. geprüfter Sachverständiger aus dem Team der MEBEDO Akademie GmbH
            [Homepage] => 1
            [Beschreibung] => 




Ziel

Normkonforme und sichere Prüfung von Erdungsanlagen im Niederspannungsbereich.

Inhalt

  • Rechtsgrundlagen
    • Energiewirtschaftsgesetz
    • Arbeitsstättenverordnung
    • Niederspannungsanschlussverordnung
    • Betriebssicherheitsverordnung
    • DGUV Vorschrift 3 (BGV A3)
  • Schutzmaßnahmen nach VDE 0100-410
  • Anforderungen an die Messausrüstung
  • Anforderungen an das Prüfpersonal
  • Detaillierte Prüfschritte nach VDE 0100-600 und VDE 0105-100
  • Praktische Umsetzung der Prüfungen

Zielgruppe

  • Befähigte Elektrofachkräfte
  • Befähigte Personen

Voraussetzungen

Voraussetzung für diesen Workshop ist ein bereits besuchtes Grundlagenmessseminar M05 oder vergleichbare Kenntnisse.

Abschluss

Sie erhalten eine Teilnahmebescheinigung mit detaillierter Auflistung der vermittelten Seminarinhalte als Fachkundenachweis.

[Zertifikat] => #BEGIN INHALTE#
$ Anforderungen an Fundament- und Ringerder (nach DIN 18014)
$ Erdung im Bereich von Bahnanwendungen VDE 0115-3/-4
$ Erdungspflichten aus DGUV-Information 203-006 und VDE 0100-704
$ Auslegung und Bewertung von Trafostationserden
$ Erdungsmessung nach VDE 0100-600, VDE 0101-2 in Theorie und Praxis
#ENDE INHALTE# [Voraussetzungen] => Prüfen von Erdungsanlagen nach VDE 0100-600, VDE 0105-100 [Bild1Dateiname] => [Bild1Beschreibung] => [Bild2Dateiname] => [Bild2Beschreibung] => [Bild3Dateiname] => [Bild3Beschreibung] => [Bild4Dateiname] => [Bild4Beschreibung] => [Link1] => [Link1Kommentar] => [Link2] => [Link2Kommentar] => [Link3] => [Link3Kommentar] => [Link4] => [Link4Kommentar] => [URLDatenblatt] => [URLBild] => ) )

Sichere und normkonforme Durchführung von Erst- und Wiederholungsprüfungen elektrischer Maschinen...

Mehr lesen

                    Mebedo\Database\Model\Module Object
(
    [text:Mebedo\Database\Model\Module:private] => 
    [storage:ArrayObject:private] => Array
        (
            [Modul_ID] => 1582
            [Produkt] => M-Seminare
            [Modul] => M18 Inhouse
            [Produktgruppe] => Inhouseseminare
            [Hersteller_Nummer] => 
            [Einheit] => Seminar(e)
            [ErloesKontoInland] => 8400
            [ErloesKontoAusland] => 8338
            [ErloesKontoEU] => 8125
            [Kostenart] => 
            [Kostenstelle] => 
            [Kostentraeger] => 
            [Artikelnummer] => 
            [Artikelnummer_Intern] => 
            [OrderID] => 0
            [EAN] => M18
            [Context] => SelectionContext:*;Profitcenter:*
            [Aktiv] => 1
            [WartungModul_ID] => 0
            [ECCN] => 
            [Zolltarifnummer] => 
            [Wiederverkaufsrabatt] => 0.0000000000
            [Rabattfaehig] => 1
            [DynamischerSplit] => 0
            [Vorgaenger] => 0
            [Kontiergruppe] => SteuerVoll
            [Tage] => 1.0000000000
            [TeilnehmerMin] => 0
            [TeilnehmerMax] => 10
            [Seminarartikel] => 1
            [Tag1Von] => 2014-09-18 09:00:00
            [Tag1Bis] => 2014-09-18 16:00:00
            [Tag2Von] => 
            [Tag2Bis] => 
            [Tag3Von] => 
            [Tag3Bis] => 
            [Tag4Von] => 
            [Tag4Bis] => 
            [Tag5Von] => 
            [Tag5Bis] => 
            [SpracheSeminar] => 1031
            [SpracheUnterlagen] => 1031
            [Sachbearbeiter] => lauer
            [ReferentADKey] => 
            [CoReferentADKey] => 
            [ReferentADID] => 0
            [CoReferentADID] => 0
            [AnmeldeschlussInTagen] => 0
            [StornoFristInTagen] => 0
            [UnterlagenModulID] => 0
            [VerpflegungModulID] => 0
            [Seminarart] => Inhouse Seminar
            [rowguid] => 
            [VPCA] => 0
            [Hinweise] => Normkonforme und sichere Prüfung von Erdungsanlagen im Niederspannungsbereich...
            [ID] => 305
            [LCID] => 1031
            [Kurztext] => Prüfen von Erdungsanlagen im Niederspannungsbereich nach VDE 0100-600 und VDE 0105-100
            [Langtext] => Das Arbeitsschutzgesetz, die Betriebssicherheitsverordnung und die DGUV Vorschrift 3 (BGV A3) schreiben regelmäßige Prüfungen von Anlagen vor.
Das fehlende oder auch falsche regelmäßige Prüfen von Erdungsanlagen stellt ein gravierendes Organisationsverschulden im Unternehmen dar und kann schlimme Rechtsfolgen nach sich ziehen! Gerade Erdungsanlagen werden bei Anlagenprüfungen häufig als nebensächlich betrachtet und nur unzureichend messtechnisch beachtet. Die korrekte Durchführung solcher Prüfungen lernen Sie hier inklusive der praktischen Umsetzung.

Dabei stellt oft die Erdungsanlage den wichtigsten Teil des Schutzkonzepts einer elektrischen Anlage dar. Hören Sie vom Referenten, die Neuerungen auf der Normen- und auf der Anlagenseite, die es für Sie zu beachten gibt, diskutieren Sie mit Kollegen über bestehende Probleme, die im Alltag auftauchen.

Ein weiterer Schwerpunkt des Seminars sind messtechnische Praxisübungen an unterschiedlichen Messmodellen nach den Vorgaben der neuen Normen VDE 0100-600 im Außenbereich.

Voraussetzungen
Voraussetzung zur Teilnahme an diesem Seminar ist ein bereits besuchtes Messseminar M05, M6 oder vergleichbare Grundlagen.

Die genauen Inhaltsschwerpunkte des Seminars werden bei Auftragserteilung zwischen Herrn Lauer und einer Person ihres Hauses abgesprochen.

Ort: beim Kunden
Dozent: BDSH e. V. geprüfter Sachverständiger aus dem Team der MEBEDO Akademie GmbH
            [Homepage] => 1
            [Beschreibung] => 




Ziel

Normkonforme und sichere Prüfung von Erdungsanlagen im Niederspannungsbereich.

Inhalt

  • Rechtsgrundlagen
    • Energiewirtschaftsgesetz
    • Arbeitsstättenverordnung
    • Niederspannungsanschlussverordnung
    • Betriebssicherheitsverordnung
    • DGUV Vorschrift 3 (BGV A3)
  • Schutzmaßnahmen nach VDE 0100-410
  • Anforderungen an die Messausrüstung
  • Anforderungen an das Prüfpersonal
  • Detaillierte Prüfschritte nach VDE 0100-600 und VDE 0105-100
  • Praktische Umsetzung der Prüfungen

Zielgruppe

  • Befähigte Elektrofachkräfte
  • Befähigte Personen

Voraussetzungen

Voraussetzung für diesen Workshop ist ein bereits besuchtes Grundlagenmessseminar M05 oder vergleichbare Kenntnisse.

Abschluss

Sie erhalten eine Teilnahmebescheinigung mit detaillierter Auflistung der vermittelten Seminarinhalte als Fachkundenachweis.

[Zertifikat] => #BEGIN INHALTE#
$ Anforderungen an Fundament- und Ringerder (nach DIN 18014)
$ Erdung im Bereich von Bahnanwendungen VDE 0115-3/-4
$ Erdungspflichten aus DGUV-Information 203-006 und VDE 0100-704
$ Auslegung und Bewertung von Trafostationserden
$ Erdungsmessung nach VDE 0100-600, VDE 0101-2 in Theorie und Praxis
#ENDE INHALTE# [Voraussetzungen] => Prüfen von Erdungsanlagen nach VDE 0100-600, VDE 0105-100 [Bild1Dateiname] => [Bild1Beschreibung] => [Bild2Dateiname] => [Bild2Beschreibung] => [Bild3Dateiname] => [Bild3Beschreibung] => [Bild4Dateiname] => [Bild4Beschreibung] => [Link1] => [Link1Kommentar] => [Link2] => [Link2Kommentar] => [Link3] => [Link3Kommentar] => [Link4] => [Link4Kommentar] => [URLDatenblatt] => [URLBild] => ) )

Klicken Sie auf "Mehr lesen", um sich die Details zu diesem Modul anzusehen.

Mehr lesen

                    Mebedo\Database\Model\Module Object
(
    [text:Mebedo\Database\Model\Module:private] => 
    [storage:ArrayObject:private] => Array
        (
            [Modul_ID] => 1582
            [Produkt] => M-Seminare
            [Modul] => M18 Inhouse
            [Produktgruppe] => Inhouseseminare
            [Hersteller_Nummer] => 
            [Einheit] => Seminar(e)
            [ErloesKontoInland] => 8400
            [ErloesKontoAusland] => 8338
            [ErloesKontoEU] => 8125
            [Kostenart] => 
            [Kostenstelle] => 
            [Kostentraeger] => 
            [Artikelnummer] => 
            [Artikelnummer_Intern] => 
            [OrderID] => 0
            [EAN] => M18
            [Context] => SelectionContext:*;Profitcenter:*
            [Aktiv] => 1
            [WartungModul_ID] => 0
            [ECCN] => 
            [Zolltarifnummer] => 
            [Wiederverkaufsrabatt] => 0.0000000000
            [Rabattfaehig] => 1
            [DynamischerSplit] => 0
            [Vorgaenger] => 0
            [Kontiergruppe] => SteuerVoll
            [Tage] => 1.0000000000
            [TeilnehmerMin] => 0
            [TeilnehmerMax] => 10
            [Seminarartikel] => 1
            [Tag1Von] => 2014-09-18 09:00:00
            [Tag1Bis] => 2014-09-18 16:00:00
            [Tag2Von] => 
            [Tag2Bis] => 
            [Tag3Von] => 
            [Tag3Bis] => 
            [Tag4Von] => 
            [Tag4Bis] => 
            [Tag5Von] => 
            [Tag5Bis] => 
            [SpracheSeminar] => 1031
            [SpracheUnterlagen] => 1031
            [Sachbearbeiter] => lauer
            [ReferentADKey] => 
            [CoReferentADKey] => 
            [ReferentADID] => 0
            [CoReferentADID] => 0
            [AnmeldeschlussInTagen] => 0
            [StornoFristInTagen] => 0
            [UnterlagenModulID] => 0
            [VerpflegungModulID] => 0
            [Seminarart] => Inhouse Seminar
            [rowguid] => 
            [VPCA] => 0
            [Hinweise] => Normkonforme und sichere Prüfung von Erdungsanlagen im Niederspannungsbereich...
            [ID] => 305
            [LCID] => 1031
            [Kurztext] => Prüfen von Erdungsanlagen im Niederspannungsbereich nach VDE 0100-600 und VDE 0105-100
            [Langtext] => Das Arbeitsschutzgesetz, die Betriebssicherheitsverordnung und die DGUV Vorschrift 3 (BGV A3) schreiben regelmäßige Prüfungen von Anlagen vor.
Das fehlende oder auch falsche regelmäßige Prüfen von Erdungsanlagen stellt ein gravierendes Organisationsverschulden im Unternehmen dar und kann schlimme Rechtsfolgen nach sich ziehen! Gerade Erdungsanlagen werden bei Anlagenprüfungen häufig als nebensächlich betrachtet und nur unzureichend messtechnisch beachtet. Die korrekte Durchführung solcher Prüfungen lernen Sie hier inklusive der praktischen Umsetzung.

Dabei stellt oft die Erdungsanlage den wichtigsten Teil des Schutzkonzepts einer elektrischen Anlage dar. Hören Sie vom Referenten, die Neuerungen auf der Normen- und auf der Anlagenseite, die es für Sie zu beachten gibt, diskutieren Sie mit Kollegen über bestehende Probleme, die im Alltag auftauchen.

Ein weiterer Schwerpunkt des Seminars sind messtechnische Praxisübungen an unterschiedlichen Messmodellen nach den Vorgaben der neuen Normen VDE 0100-600 im Außenbereich.

Voraussetzungen
Voraussetzung zur Teilnahme an diesem Seminar ist ein bereits besuchtes Messseminar M05, M6 oder vergleichbare Grundlagen.

Die genauen Inhaltsschwerpunkte des Seminars werden bei Auftragserteilung zwischen Herrn Lauer und einer Person ihres Hauses abgesprochen.

Ort: beim Kunden
Dozent: BDSH e. V. geprüfter Sachverständiger aus dem Team der MEBEDO Akademie GmbH
            [Homepage] => 1
            [Beschreibung] => 




Ziel

Normkonforme und sichere Prüfung von Erdungsanlagen im Niederspannungsbereich.

Inhalt

  • Rechtsgrundlagen
    • Energiewirtschaftsgesetz
    • Arbeitsstättenverordnung
    • Niederspannungsanschlussverordnung
    • Betriebssicherheitsverordnung
    • DGUV Vorschrift 3 (BGV A3)
  • Schutzmaßnahmen nach VDE 0100-410
  • Anforderungen an die Messausrüstung
  • Anforderungen an das Prüfpersonal
  • Detaillierte Prüfschritte nach VDE 0100-600 und VDE 0105-100
  • Praktische Umsetzung der Prüfungen

Zielgruppe

  • Befähigte Elektrofachkräfte
  • Befähigte Personen

Voraussetzungen

Voraussetzung für diesen Workshop ist ein bereits besuchtes Grundlagenmessseminar M05 oder vergleichbare Kenntnisse.

Abschluss

Sie erhalten eine Teilnahmebescheinigung mit detaillierter Auflistung der vermittelten Seminarinhalte als Fachkundenachweis.

[Zertifikat] => #BEGIN INHALTE#
$ Anforderungen an Fundament- und Ringerder (nach DIN 18014)
$ Erdung im Bereich von Bahnanwendungen VDE 0115-3/-4
$ Erdungspflichten aus DGUV-Information 203-006 und VDE 0100-704
$ Auslegung und Bewertung von Trafostationserden
$ Erdungsmessung nach VDE 0100-600, VDE 0101-2 in Theorie und Praxis
#ENDE INHALTE# [Voraussetzungen] => Prüfen von Erdungsanlagen nach VDE 0100-600, VDE 0105-100 [Bild1Dateiname] => [Bild1Beschreibung] => [Bild2Dateiname] => [Bild2Beschreibung] => [Bild3Dateiname] => [Bild3Beschreibung] => [Bild4Dateiname] => [Bild4Beschreibung] => [Link1] => [Link1Kommentar] => [Link2] => [Link2Kommentar] => [Link3] => [Link3Kommentar] => [Link4] => [Link4Kommentar] => [URLDatenblatt] => [URLBild] => ) )

Normkonforme und sichere Durchführung von Erst- und Wiederholungsprüfungen elektrischer Niederspannungsanlagen und Maschinen...

Mehr lesen

                    Mebedo\Database\Model\Module Object
(
    [text:Mebedo\Database\Model\Module:private] => 
    [storage:ArrayObject:private] => Array
        (
            [Modul_ID] => 1582
            [Produkt] => M-Seminare
            [Modul] => M18 Inhouse
            [Produktgruppe] => Inhouseseminare
            [Hersteller_Nummer] => 
            [Einheit] => Seminar(e)
            [ErloesKontoInland] => 8400
            [ErloesKontoAusland] => 8338
            [ErloesKontoEU] => 8125
            [Kostenart] => 
            [Kostenstelle] => 
            [Kostentraeger] => 
            [Artikelnummer] => 
            [Artikelnummer_Intern] => 
            [OrderID] => 0
            [EAN] => M18
            [Context] => SelectionContext:*;Profitcenter:*
            [Aktiv] => 1
            [WartungModul_ID] => 0
            [ECCN] => 
            [Zolltarifnummer] => 
            [Wiederverkaufsrabatt] => 0.0000000000
            [Rabattfaehig] => 1
            [DynamischerSplit] => 0
            [Vorgaenger] => 0
            [Kontiergruppe] => SteuerVoll
            [Tage] => 1.0000000000
            [TeilnehmerMin] => 0
            [TeilnehmerMax] => 10
            [Seminarartikel] => 1
            [Tag1Von] => 2014-09-18 09:00:00
            [Tag1Bis] => 2014-09-18 16:00:00
            [Tag2Von] => 
            [Tag2Bis] => 
            [Tag3Von] => 
            [Tag3Bis] => 
            [Tag4Von] => 
            [Tag4Bis] => 
            [Tag5Von] => 
            [Tag5Bis] => 
            [SpracheSeminar] => 1031
            [SpracheUnterlagen] => 1031
            [Sachbearbeiter] => lauer
            [ReferentADKey] => 
            [CoReferentADKey] => 
            [ReferentADID] => 0
            [CoReferentADID] => 0
            [AnmeldeschlussInTagen] => 0
            [StornoFristInTagen] => 0
            [UnterlagenModulID] => 0
            [VerpflegungModulID] => 0
            [Seminarart] => Inhouse Seminar
            [rowguid] => 
            [VPCA] => 0
            [Hinweise] => Normkonforme und sichere Prüfung von Erdungsanlagen im Niederspannungsbereich...
            [ID] => 305
            [LCID] => 1031
            [Kurztext] => Prüfen von Erdungsanlagen im Niederspannungsbereich nach VDE 0100-600 und VDE 0105-100
            [Langtext] => Das Arbeitsschutzgesetz, die Betriebssicherheitsverordnung und die DGUV Vorschrift 3 (BGV A3) schreiben regelmäßige Prüfungen von Anlagen vor.
Das fehlende oder auch falsche regelmäßige Prüfen von Erdungsanlagen stellt ein gravierendes Organisationsverschulden im Unternehmen dar und kann schlimme Rechtsfolgen nach sich ziehen! Gerade Erdungsanlagen werden bei Anlagenprüfungen häufig als nebensächlich betrachtet und nur unzureichend messtechnisch beachtet. Die korrekte Durchführung solcher Prüfungen lernen Sie hier inklusive der praktischen Umsetzung.

Dabei stellt oft die Erdungsanlage den wichtigsten Teil des Schutzkonzepts einer elektrischen Anlage dar. Hören Sie vom Referenten, die Neuerungen auf der Normen- und auf der Anlagenseite, die es für Sie zu beachten gibt, diskutieren Sie mit Kollegen über bestehende Probleme, die im Alltag auftauchen.

Ein weiterer Schwerpunkt des Seminars sind messtechnische Praxisübungen an unterschiedlichen Messmodellen nach den Vorgaben der neuen Normen VDE 0100-600 im Außenbereich.

Voraussetzungen
Voraussetzung zur Teilnahme an diesem Seminar ist ein bereits besuchtes Messseminar M05, M6 oder vergleichbare Grundlagen.

Die genauen Inhaltsschwerpunkte des Seminars werden bei Auftragserteilung zwischen Herrn Lauer und einer Person ihres Hauses abgesprochen.

Ort: beim Kunden
Dozent: BDSH e. V. geprüfter Sachverständiger aus dem Team der MEBEDO Akademie GmbH
            [Homepage] => 1
            [Beschreibung] => 




Ziel

Normkonforme und sichere Prüfung von Erdungsanlagen im Niederspannungsbereich.

Inhalt

  • Rechtsgrundlagen
    • Energiewirtschaftsgesetz
    • Arbeitsstättenverordnung
    • Niederspannungsanschlussverordnung
    • Betriebssicherheitsverordnung
    • DGUV Vorschrift 3 (BGV A3)
  • Schutzmaßnahmen nach VDE 0100-410
  • Anforderungen an die Messausrüstung
  • Anforderungen an das Prüfpersonal
  • Detaillierte Prüfschritte nach VDE 0100-600 und VDE 0105-100
  • Praktische Umsetzung der Prüfungen

Zielgruppe

  • Befähigte Elektrofachkräfte
  • Befähigte Personen

Voraussetzungen

Voraussetzung für diesen Workshop ist ein bereits besuchtes Grundlagenmessseminar M05 oder vergleichbare Kenntnisse.

Abschluss

Sie erhalten eine Teilnahmebescheinigung mit detaillierter Auflistung der vermittelten Seminarinhalte als Fachkundenachweis.

[Zertifikat] => #BEGIN INHALTE#
$ Anforderungen an Fundament- und Ringerder (nach DIN 18014)
$ Erdung im Bereich von Bahnanwendungen VDE 0115-3/-4
$ Erdungspflichten aus DGUV-Information 203-006 und VDE 0100-704
$ Auslegung und Bewertung von Trafostationserden
$ Erdungsmessung nach VDE 0100-600, VDE 0101-2 in Theorie und Praxis
#ENDE INHALTE# [Voraussetzungen] => Prüfen von Erdungsanlagen nach VDE 0100-600, VDE 0105-100 [Bild1Dateiname] => [Bild1Beschreibung] => [Bild2Dateiname] => [Bild2Beschreibung] => [Bild3Dateiname] => [Bild3Beschreibung] => [Bild4Dateiname] => [Bild4Beschreibung] => [Link1] => [Link1Kommentar] => [Link2] => [Link2Kommentar] => [Link3] => [Link3Kommentar] => [Link4] => [Link4Kommentar] => [URLDatenblatt] => [URLBild] => ) )

Sichere und normkonforme Durchführung von Erst- und Wiederholungsprüfungen elektrischer Geräte, Niederspannungsanlagen und Maschinen...

Mehr lesen

                    Mebedo\Database\Model\Module Object
(
    [text:Mebedo\Database\Model\Module:private] => 
    [storage:ArrayObject:private] => Array
        (
            [Modul_ID] => 1582
            [Produkt] => M-Seminare
            [Modul] => M18 Inhouse
            [Produktgruppe] => Inhouseseminare
            [Hersteller_Nummer] => 
            [Einheit] => Seminar(e)
            [ErloesKontoInland] => 8400
            [ErloesKontoAusland] => 8338
            [ErloesKontoEU] => 8125
            [Kostenart] => 
            [Kostenstelle] => 
            [Kostentraeger] => 
            [Artikelnummer] => 
            [Artikelnummer_Intern] => 
            [OrderID] => 0
            [EAN] => M18
            [Context] => SelectionContext:*;Profitcenter:*
            [Aktiv] => 1
            [WartungModul_ID] => 0
            [ECCN] => 
            [Zolltarifnummer] => 
            [Wiederverkaufsrabatt] => 0.0000000000
            [Rabattfaehig] => 1
            [DynamischerSplit] => 0
            [Vorgaenger] => 0
            [Kontiergruppe] => SteuerVoll
            [Tage] => 1.0000000000
            [TeilnehmerMin] => 0
            [TeilnehmerMax] => 10
            [Seminarartikel] => 1
            [Tag1Von] => 2014-09-18 09:00:00
            [Tag1Bis] => 2014-09-18 16:00:00
            [Tag2Von] => 
            [Tag2Bis] => 
            [Tag3Von] => 
            [Tag3Bis] => 
            [Tag4Von] => 
            [Tag4Bis] => 
            [Tag5Von] => 
            [Tag5Bis] => 
            [SpracheSeminar] => 1031
            [SpracheUnterlagen] => 1031
            [Sachbearbeiter] => lauer
            [ReferentADKey] => 
            [CoReferentADKey] => 
            [ReferentADID] => 0
            [CoReferentADID] => 0
            [AnmeldeschlussInTagen] => 0
            [StornoFristInTagen] => 0
            [UnterlagenModulID] => 0
            [VerpflegungModulID] => 0
            [Seminarart] => Inhouse Seminar
            [rowguid] => 
            [VPCA] => 0
            [Hinweise] => Normkonforme und sichere Prüfung von Erdungsanlagen im Niederspannungsbereich...
            [ID] => 305
            [LCID] => 1031
            [Kurztext] => Prüfen von Erdungsanlagen im Niederspannungsbereich nach VDE 0100-600 und VDE 0105-100
            [Langtext] => Das Arbeitsschutzgesetz, die Betriebssicherheitsverordnung und die DGUV Vorschrift 3 (BGV A3) schreiben regelmäßige Prüfungen von Anlagen vor.
Das fehlende oder auch falsche regelmäßige Prüfen von Erdungsanlagen stellt ein gravierendes Organisationsverschulden im Unternehmen dar und kann schlimme Rechtsfolgen nach sich ziehen! Gerade Erdungsanlagen werden bei Anlagenprüfungen häufig als nebensächlich betrachtet und nur unzureichend messtechnisch beachtet. Die korrekte Durchführung solcher Prüfungen lernen Sie hier inklusive der praktischen Umsetzung.

Dabei stellt oft die Erdungsanlage den wichtigsten Teil des Schutzkonzepts einer elektrischen Anlage dar. Hören Sie vom Referenten, die Neuerungen auf der Normen- und auf der Anlagenseite, die es für Sie zu beachten gibt, diskutieren Sie mit Kollegen über bestehende Probleme, die im Alltag auftauchen.

Ein weiterer Schwerpunkt des Seminars sind messtechnische Praxisübungen an unterschiedlichen Messmodellen nach den Vorgaben der neuen Normen VDE 0100-600 im Außenbereich.

Voraussetzungen
Voraussetzung zur Teilnahme an diesem Seminar ist ein bereits besuchtes Messseminar M05, M6 oder vergleichbare Grundlagen.

Die genauen Inhaltsschwerpunkte des Seminars werden bei Auftragserteilung zwischen Herrn Lauer und einer Person ihres Hauses abgesprochen.

Ort: beim Kunden
Dozent: BDSH e. V. geprüfter Sachverständiger aus dem Team der MEBEDO Akademie GmbH
            [Homepage] => 1
            [Beschreibung] => 




Ziel

Normkonforme und sichere Prüfung von Erdungsanlagen im Niederspannungsbereich.

Inhalt

  • Rechtsgrundlagen
    • Energiewirtschaftsgesetz
    • Arbeitsstättenverordnung
    • Niederspannungsanschlussverordnung
    • Betriebssicherheitsverordnung
    • DGUV Vorschrift 3 (BGV A3)
  • Schutzmaßnahmen nach VDE 0100-410
  • Anforderungen an die Messausrüstung
  • Anforderungen an das Prüfpersonal
  • Detaillierte Prüfschritte nach VDE 0100-600 und VDE 0105-100
  • Praktische Umsetzung der Prüfungen

Zielgruppe

  • Befähigte Elektrofachkräfte
  • Befähigte Personen

Voraussetzungen

Voraussetzung für diesen Workshop ist ein bereits besuchtes Grundlagenmessseminar M05 oder vergleichbare Kenntnisse.

Abschluss

Sie erhalten eine Teilnahmebescheinigung mit detaillierter Auflistung der vermittelten Seminarinhalte als Fachkundenachweis.

[Zertifikat] => #BEGIN INHALTE#
$ Anforderungen an Fundament- und Ringerder (nach DIN 18014)
$ Erdung im Bereich von Bahnanwendungen VDE 0115-3/-4
$ Erdungspflichten aus DGUV-Information 203-006 und VDE 0100-704
$ Auslegung und Bewertung von Trafostationserden
$ Erdungsmessung nach VDE 0100-600, VDE 0101-2 in Theorie und Praxis
#ENDE INHALTE# [Voraussetzungen] => Prüfen von Erdungsanlagen nach VDE 0100-600, VDE 0105-100 [Bild1Dateiname] => [Bild1Beschreibung] => [Bild2Dateiname] => [Bild2Beschreibung] => [Bild3Dateiname] => [Bild3Beschreibung] => [Bild4Dateiname] => [Bild4Beschreibung] => [Link1] => [Link1Kommentar] => [Link2] => [Link2Kommentar] => [Link3] => [Link3Kommentar] => [Link4] => [Link4Kommentar] => [URLDatenblatt] => [URLBild] => ) )

Vertiefung vorhandener Kenntnisse und Fähigkeiten zum Prüfen elektrischer Geräte, Maschinen und Niederspannungsanlagen. Tipps und Tricks von ...

Mehr lesen

                    Mebedo\Database\Model\Module Object
(
    [text:Mebedo\Database\Model\Module:private] => 
    [storage:ArrayObject:private] => Array
        (
            [Modul_ID] => 1582
            [Produkt] => M-Seminare
            [Modul] => M18 Inhouse
            [Produktgruppe] => Inhouseseminare
            [Hersteller_Nummer] => 
            [Einheit] => Seminar(e)
            [ErloesKontoInland] => 8400
            [ErloesKontoAusland] => 8338
            [ErloesKontoEU] => 8125
            [Kostenart] => 
            [Kostenstelle] => 
            [Kostentraeger] => 
            [Artikelnummer] => 
            [Artikelnummer_Intern] => 
            [OrderID] => 0
            [EAN] => M18
            [Context] => SelectionContext:*;Profitcenter:*
            [Aktiv] => 1
            [WartungModul_ID] => 0
            [ECCN] => 
            [Zolltarifnummer] => 
            [Wiederverkaufsrabatt] => 0.0000000000
            [Rabattfaehig] => 1
            [DynamischerSplit] => 0
            [Vorgaenger] => 0
            [Kontiergruppe] => SteuerVoll
            [Tage] => 1.0000000000
            [TeilnehmerMin] => 0
            [TeilnehmerMax] => 10
            [Seminarartikel] => 1
            [Tag1Von] => 2014-09-18 09:00:00
            [Tag1Bis] => 2014-09-18 16:00:00
            [Tag2Von] => 
            [Tag2Bis] => 
            [Tag3Von] => 
            [Tag3Bis] => 
            [Tag4Von] => 
            [Tag4Bis] => 
            [Tag5Von] => 
            [Tag5Bis] => 
            [SpracheSeminar] => 1031
            [SpracheUnterlagen] => 1031
            [Sachbearbeiter] => lauer
            [ReferentADKey] => 
            [CoReferentADKey] => 
            [ReferentADID] => 0
            [CoReferentADID] => 0
            [AnmeldeschlussInTagen] => 0
            [StornoFristInTagen] => 0
            [UnterlagenModulID] => 0
            [VerpflegungModulID] => 0
            [Seminarart] => Inhouse Seminar
            [rowguid] => 
            [VPCA] => 0
            [Hinweise] => Normkonforme und sichere Prüfung von Erdungsanlagen im Niederspannungsbereich...
            [ID] => 305
            [LCID] => 1031
            [Kurztext] => Prüfen von Erdungsanlagen im Niederspannungsbereich nach VDE 0100-600 und VDE 0105-100
            [Langtext] => Das Arbeitsschutzgesetz, die Betriebssicherheitsverordnung und die DGUV Vorschrift 3 (BGV A3) schreiben regelmäßige Prüfungen von Anlagen vor.
Das fehlende oder auch falsche regelmäßige Prüfen von Erdungsanlagen stellt ein gravierendes Organisationsverschulden im Unternehmen dar und kann schlimme Rechtsfolgen nach sich ziehen! Gerade Erdungsanlagen werden bei Anlagenprüfungen häufig als nebensächlich betrachtet und nur unzureichend messtechnisch beachtet. Die korrekte Durchführung solcher Prüfungen lernen Sie hier inklusive der praktischen Umsetzung.

Dabei stellt oft die Erdungsanlage den wichtigsten Teil des Schutzkonzepts einer elektrischen Anlage dar. Hören Sie vom Referenten, die Neuerungen auf der Normen- und auf der Anlagenseite, die es für Sie zu beachten gibt, diskutieren Sie mit Kollegen über bestehende Probleme, die im Alltag auftauchen.

Ein weiterer Schwerpunkt des Seminars sind messtechnische Praxisübungen an unterschiedlichen Messmodellen nach den Vorgaben der neuen Normen VDE 0100-600 im Außenbereich.

Voraussetzungen
Voraussetzung zur Teilnahme an diesem Seminar ist ein bereits besuchtes Messseminar M05, M6 oder vergleichbare Grundlagen.

Die genauen Inhaltsschwerpunkte des Seminars werden bei Auftragserteilung zwischen Herrn Lauer und einer Person ihres Hauses abgesprochen.

Ort: beim Kunden
Dozent: BDSH e. V. geprüfter Sachverständiger aus dem Team der MEBEDO Akademie GmbH
            [Homepage] => 1
            [Beschreibung] => 




Ziel

Normkonforme und sichere Prüfung von Erdungsanlagen im Niederspannungsbereich.

Inhalt

  • Rechtsgrundlagen
    • Energiewirtschaftsgesetz
    • Arbeitsstättenverordnung
    • Niederspannungsanschlussverordnung
    • Betriebssicherheitsverordnung
    • DGUV Vorschrift 3 (BGV A3)
  • Schutzmaßnahmen nach VDE 0100-410
  • Anforderungen an die Messausrüstung
  • Anforderungen an das Prüfpersonal
  • Detaillierte Prüfschritte nach VDE 0100-600 und VDE 0105-100
  • Praktische Umsetzung der Prüfungen

Zielgruppe

  • Befähigte Elektrofachkräfte
  • Befähigte Personen

Voraussetzungen

Voraussetzung für diesen Workshop ist ein bereits besuchtes Grundlagenmessseminar M05 oder vergleichbare Kenntnisse.

Abschluss

Sie erhalten eine Teilnahmebescheinigung mit detaillierter Auflistung der vermittelten Seminarinhalte als Fachkundenachweis.

[Zertifikat] => #BEGIN INHALTE#
$ Anforderungen an Fundament- und Ringerder (nach DIN 18014)
$ Erdung im Bereich von Bahnanwendungen VDE 0115-3/-4
$ Erdungspflichten aus DGUV-Information 203-006 und VDE 0100-704
$ Auslegung und Bewertung von Trafostationserden
$ Erdungsmessung nach VDE 0100-600, VDE 0101-2 in Theorie und Praxis
#ENDE INHALTE# [Voraussetzungen] => Prüfen von Erdungsanlagen nach VDE 0100-600, VDE 0105-100 [Bild1Dateiname] => [Bild1Beschreibung] => [Bild2Dateiname] => [Bild2Beschreibung] => [Bild3Dateiname] => [Bild3Beschreibung] => [Bild4Dateiname] => [Bild4Beschreibung] => [Link1] => [Link1Kommentar] => [Link2] => [Link2Kommentar] => [Link3] => [Link3Kommentar] => [Link4] => [Link4Kommentar] => [URLDatenblatt] => [URLBild] => ) )

Erkennen und analysieren von überlasteten Neutralleitern, Oberschwingungen, verPENten Netzen und elektromagnetischer Verträglichkeit (EMV)...

Mehr lesen

                    Mebedo\Database\Model\Module Object
(
    [text:Mebedo\Database\Model\Module:private] => 
    [storage:ArrayObject:private] => Array
        (
            [Modul_ID] => 1582
            [Produkt] => M-Seminare
            [Modul] => M18 Inhouse
            [Produktgruppe] => Inhouseseminare
            [Hersteller_Nummer] => 
            [Einheit] => Seminar(e)
            [ErloesKontoInland] => 8400
            [ErloesKontoAusland] => 8338
            [ErloesKontoEU] => 8125
            [Kostenart] => 
            [Kostenstelle] => 
            [Kostentraeger] => 
            [Artikelnummer] => 
            [Artikelnummer_Intern] => 
            [OrderID] => 0
            [EAN] => M18
            [Context] => SelectionContext:*;Profitcenter:*
            [Aktiv] => 1
            [WartungModul_ID] => 0
            [ECCN] => 
            [Zolltarifnummer] => 
            [Wiederverkaufsrabatt] => 0.0000000000
            [Rabattfaehig] => 1
            [DynamischerSplit] => 0
            [Vorgaenger] => 0
            [Kontiergruppe] => SteuerVoll
            [Tage] => 1.0000000000
            [TeilnehmerMin] => 0
            [TeilnehmerMax] => 10
            [Seminarartikel] => 1
            [Tag1Von] => 2014-09-18 09:00:00
            [Tag1Bis] => 2014-09-18 16:00:00
            [Tag2Von] => 
            [Tag2Bis] => 
            [Tag3Von] => 
            [Tag3Bis] => 
            [Tag4Von] => 
            [Tag4Bis] => 
            [Tag5Von] => 
            [Tag5Bis] => 
            [SpracheSeminar] => 1031
            [SpracheUnterlagen] => 1031
            [Sachbearbeiter] => lauer
            [ReferentADKey] => 
            [CoReferentADKey] => 
            [ReferentADID] => 0
            [CoReferentADID] => 0
            [AnmeldeschlussInTagen] => 0
            [StornoFristInTagen] => 0
            [UnterlagenModulID] => 0
            [VerpflegungModulID] => 0
            [Seminarart] => Inhouse Seminar
            [rowguid] => 
            [VPCA] => 0
            [Hinweise] => Normkonforme und sichere Prüfung von Erdungsanlagen im Niederspannungsbereich...
            [ID] => 305
            [LCID] => 1031
            [Kurztext] => Prüfen von Erdungsanlagen im Niederspannungsbereich nach VDE 0100-600 und VDE 0105-100
            [Langtext] => Das Arbeitsschutzgesetz, die Betriebssicherheitsverordnung und die DGUV Vorschrift 3 (BGV A3) schreiben regelmäßige Prüfungen von Anlagen vor.
Das fehlende oder auch falsche regelmäßige Prüfen von Erdungsanlagen stellt ein gravierendes Organisationsverschulden im Unternehmen dar und kann schlimme Rechtsfolgen nach sich ziehen! Gerade Erdungsanlagen werden bei Anlagenprüfungen häufig als nebensächlich betrachtet und nur unzureichend messtechnisch beachtet. Die korrekte Durchführung solcher Prüfungen lernen Sie hier inklusive der praktischen Umsetzung.

Dabei stellt oft die Erdungsanlage den wichtigsten Teil des Schutzkonzepts einer elektrischen Anlage dar. Hören Sie vom Referenten, die Neuerungen auf der Normen- und auf der Anlagenseite, die es für Sie zu beachten gibt, diskutieren Sie mit Kollegen über bestehende Probleme, die im Alltag auftauchen.

Ein weiterer Schwerpunkt des Seminars sind messtechnische Praxisübungen an unterschiedlichen Messmodellen nach den Vorgaben der neuen Normen VDE 0100-600 im Außenbereich.

Voraussetzungen
Voraussetzung zur Teilnahme an diesem Seminar ist ein bereits besuchtes Messseminar M05, M6 oder vergleichbare Grundlagen.

Die genauen Inhaltsschwerpunkte des Seminars werden bei Auftragserteilung zwischen Herrn Lauer und einer Person ihres Hauses abgesprochen.

Ort: beim Kunden
Dozent: BDSH e. V. geprüfter Sachverständiger aus dem Team der MEBEDO Akademie GmbH
            [Homepage] => 1
            [Beschreibung] => 




Ziel

Normkonforme und sichere Prüfung von Erdungsanlagen im Niederspannungsbereich.

Inhalt

  • Rechtsgrundlagen
    • Energiewirtschaftsgesetz
    • Arbeitsstättenverordnung
    • Niederspannungsanschlussverordnung
    • Betriebssicherheitsverordnung
    • DGUV Vorschrift 3 (BGV A3)
  • Schutzmaßnahmen nach VDE 0100-410
  • Anforderungen an die Messausrüstung
  • Anforderungen an das Prüfpersonal
  • Detaillierte Prüfschritte nach VDE 0100-600 und VDE 0105-100
  • Praktische Umsetzung der Prüfungen

Zielgruppe

  • Befähigte Elektrofachkräfte
  • Befähigte Personen

Voraussetzungen

Voraussetzung für diesen Workshop ist ein bereits besuchtes Grundlagenmessseminar M05 oder vergleichbare Kenntnisse.

Abschluss

Sie erhalten eine Teilnahmebescheinigung mit detaillierter Auflistung der vermittelten Seminarinhalte als Fachkundenachweis.

[Zertifikat] => #BEGIN INHALTE#
$ Anforderungen an Fundament- und Ringerder (nach DIN 18014)
$ Erdung im Bereich von Bahnanwendungen VDE 0115-3/-4
$ Erdungspflichten aus DGUV-Information 203-006 und VDE 0100-704
$ Auslegung und Bewertung von Trafostationserden
$ Erdungsmessung nach VDE 0100-600, VDE 0101-2 in Theorie und Praxis
#ENDE INHALTE# [Voraussetzungen] => Prüfen von Erdungsanlagen nach VDE 0100-600, VDE 0105-100 [Bild1Dateiname] => [Bild1Beschreibung] => [Bild2Dateiname] => [Bild2Beschreibung] => [Bild3Dateiname] => [Bild3Beschreibung] => [Bild4Dateiname] => [Bild4Beschreibung] => [Link1] => [Link1Kommentar] => [Link2] => [Link2Kommentar] => [Link3] => [Link3Kommentar] => [Link4] => [Link4Kommentar] => [URLDatenblatt] => [URLBild] => ) )

Normgerechtes Errichten, Prüfen und Dokumentieren von Photovoltaikanlagen...

Mehr lesen

                    Mebedo\Database\Model\Module Object
(
    [text:Mebedo\Database\Model\Module:private] => 
    [storage:ArrayObject:private] => Array
        (
            [Modul_ID] => 1582
            [Produkt] => M-Seminare
            [Modul] => M18 Inhouse
            [Produktgruppe] => Inhouseseminare
            [Hersteller_Nummer] => 
            [Einheit] => Seminar(e)
            [ErloesKontoInland] => 8400
            [ErloesKontoAusland] => 8338
            [ErloesKontoEU] => 8125
            [Kostenart] => 
            [Kostenstelle] => 
            [Kostentraeger] => 
            [Artikelnummer] => 
            [Artikelnummer_Intern] => 
            [OrderID] => 0
            [EAN] => M18
            [Context] => SelectionContext:*;Profitcenter:*
            [Aktiv] => 1
            [WartungModul_ID] => 0
            [ECCN] => 
            [Zolltarifnummer] => 
            [Wiederverkaufsrabatt] => 0.0000000000
            [Rabattfaehig] => 1
            [DynamischerSplit] => 0
            [Vorgaenger] => 0
            [Kontiergruppe] => SteuerVoll
            [Tage] => 1.0000000000
            [TeilnehmerMin] => 0
            [TeilnehmerMax] => 10
            [Seminarartikel] => 1
            [Tag1Von] => 2014-09-18 09:00:00
            [Tag1Bis] => 2014-09-18 16:00:00
            [Tag2Von] => 
            [Tag2Bis] => 
            [Tag3Von] => 
            [Tag3Bis] => 
            [Tag4Von] => 
            [Tag4Bis] => 
            [Tag5Von] => 
            [Tag5Bis] => 
            [SpracheSeminar] => 1031
            [SpracheUnterlagen] => 1031
            [Sachbearbeiter] => lauer
            [ReferentADKey] => 
            [CoReferentADKey] => 
            [ReferentADID] => 0
            [CoReferentADID] => 0
            [AnmeldeschlussInTagen] => 0
            [StornoFristInTagen] => 0
            [UnterlagenModulID] => 0
            [VerpflegungModulID] => 0
            [Seminarart] => Inhouse Seminar
            [rowguid] => 
            [VPCA] => 0
            [Hinweise] => Normkonforme und sichere Prüfung von Erdungsanlagen im Niederspannungsbereich...
            [ID] => 305
            [LCID] => 1031
            [Kurztext] => Prüfen von Erdungsanlagen im Niederspannungsbereich nach VDE 0100-600 und VDE 0105-100
            [Langtext] => Das Arbeitsschutzgesetz, die Betriebssicherheitsverordnung und die DGUV Vorschrift 3 (BGV A3) schreiben regelmäßige Prüfungen von Anlagen vor.
Das fehlende oder auch falsche regelmäßige Prüfen von Erdungsanlagen stellt ein gravierendes Organisationsverschulden im Unternehmen dar und kann schlimme Rechtsfolgen nach sich ziehen! Gerade Erdungsanlagen werden bei Anlagenprüfungen häufig als nebensächlich betrachtet und nur unzureichend messtechnisch beachtet. Die korrekte Durchführung solcher Prüfungen lernen Sie hier inklusive der praktischen Umsetzung.

Dabei stellt oft die Erdungsanlage den wichtigsten Teil des Schutzkonzepts einer elektrischen Anlage dar. Hören Sie vom Referenten, die Neuerungen auf der Normen- und auf der Anlagenseite, die es für Sie zu beachten gibt, diskutieren Sie mit Kollegen über bestehende Probleme, die im Alltag auftauchen.

Ein weiterer Schwerpunkt des Seminars sind messtechnische Praxisübungen an unterschiedlichen Messmodellen nach den Vorgaben der neuen Normen VDE 0100-600 im Außenbereich.

Voraussetzungen
Voraussetzung zur Teilnahme an diesem Seminar ist ein bereits besuchtes Messseminar M05, M6 oder vergleichbare Grundlagen.

Die genauen Inhaltsschwerpunkte des Seminars werden bei Auftragserteilung zwischen Herrn Lauer und einer Person ihres Hauses abgesprochen.

Ort: beim Kunden
Dozent: BDSH e. V. geprüfter Sachverständiger aus dem Team der MEBEDO Akademie GmbH
            [Homepage] => 1
            [Beschreibung] => 




Ziel

Normkonforme und sichere Prüfung von Erdungsanlagen im Niederspannungsbereich.

Inhalt

  • Rechtsgrundlagen
    • Energiewirtschaftsgesetz
    • Arbeitsstättenverordnung
    • Niederspannungsanschlussverordnung
    • Betriebssicherheitsverordnung
    • DGUV Vorschrift 3 (BGV A3)
  • Schutzmaßnahmen nach VDE 0100-410
  • Anforderungen an die Messausrüstung
  • Anforderungen an das Prüfpersonal
  • Detaillierte Prüfschritte nach VDE 0100-600 und VDE 0105-100
  • Praktische Umsetzung der Prüfungen

Zielgruppe

  • Befähigte Elektrofachkräfte
  • Befähigte Personen

Voraussetzungen

Voraussetzung für diesen Workshop ist ein bereits besuchtes Grundlagenmessseminar M05 oder vergleichbare Kenntnisse.

Abschluss

Sie erhalten eine Teilnahmebescheinigung mit detaillierter Auflistung der vermittelten Seminarinhalte als Fachkundenachweis.

[Zertifikat] => #BEGIN INHALTE#
$ Anforderungen an Fundament- und Ringerder (nach DIN 18014)
$ Erdung im Bereich von Bahnanwendungen VDE 0115-3/-4
$ Erdungspflichten aus DGUV-Information 203-006 und VDE 0100-704
$ Auslegung und Bewertung von Trafostationserden
$ Erdungsmessung nach VDE 0100-600, VDE 0101-2 in Theorie und Praxis
#ENDE INHALTE# [Voraussetzungen] => Prüfen von Erdungsanlagen nach VDE 0100-600, VDE 0105-100 [Bild1Dateiname] => [Bild1Beschreibung] => [Bild2Dateiname] => [Bild2Beschreibung] => [Bild3Dateiname] => [Bild3Beschreibung] => [Bild4Dateiname] => [Bild4Beschreibung] => [Link1] => [Link1Kommentar] => [Link2] => [Link2Kommentar] => [Link3] => [Link3Kommentar] => [Link4] => [Link4Kommentar] => [URLDatenblatt] => [URLBild] => ) )

Normkonforme und sichere Prüfung von Stromerzeugern (SEA)...

Mehr lesen

                    Mebedo\Database\Model\Module Object
(
    [text:Mebedo\Database\Model\Module:private] => 
    [storage:ArrayObject:private] => Array
        (
            [Modul_ID] => 1582
            [Produkt] => M-Seminare
            [Modul] => M18 Inhouse
            [Produktgruppe] => Inhouseseminare
            [Hersteller_Nummer] => 
            [Einheit] => Seminar(e)
            [ErloesKontoInland] => 8400
            [ErloesKontoAusland] => 8338
            [ErloesKontoEU] => 8125
            [Kostenart] => 
            [Kostenstelle] => 
            [Kostentraeger] => 
            [Artikelnummer] => 
            [Artikelnummer_Intern] => 
            [OrderID] => 0
            [EAN] => M18
            [Context] => SelectionContext:*;Profitcenter:*
            [Aktiv] => 1
            [WartungModul_ID] => 0
            [ECCN] => 
            [Zolltarifnummer] => 
            [Wiederverkaufsrabatt] => 0.0000000000
            [Rabattfaehig] => 1
            [DynamischerSplit] => 0
            [Vorgaenger] => 0
            [Kontiergruppe] => SteuerVoll
            [Tage] => 1.0000000000
            [TeilnehmerMin] => 0
            [TeilnehmerMax] => 10
            [Seminarartikel] => 1
            [Tag1Von] => 2014-09-18 09:00:00
            [Tag1Bis] => 2014-09-18 16:00:00
            [Tag2Von] => 
            [Tag2Bis] => 
            [Tag3Von] => 
            [Tag3Bis] => 
            [Tag4Von] => 
            [Tag4Bis] => 
            [Tag5Von] => 
            [Tag5Bis] => 
            [SpracheSeminar] => 1031
            [SpracheUnterlagen] => 1031
            [Sachbearbeiter] => lauer
            [ReferentADKey] => 
            [CoReferentADKey] => 
            [ReferentADID] => 0
            [CoReferentADID] => 0
            [AnmeldeschlussInTagen] => 0
            [StornoFristInTagen] => 0
            [UnterlagenModulID] => 0
            [VerpflegungModulID] => 0
            [Seminarart] => Inhouse Seminar
            [rowguid] => 
            [VPCA] => 0
            [Hinweise] => Normkonforme und sichere Prüfung von Erdungsanlagen im Niederspannungsbereich...
            [ID] => 305
            [LCID] => 1031
            [Kurztext] => Prüfen von Erdungsanlagen im Niederspannungsbereich nach VDE 0100-600 und VDE 0105-100
            [Langtext] => Das Arbeitsschutzgesetz, die Betriebssicherheitsverordnung und die DGUV Vorschrift 3 (BGV A3) schreiben regelmäßige Prüfungen von Anlagen vor.
Das fehlende oder auch falsche regelmäßige Prüfen von Erdungsanlagen stellt ein gravierendes Organisationsverschulden im Unternehmen dar und kann schlimme Rechtsfolgen nach sich ziehen! Gerade Erdungsanlagen werden bei Anlagenprüfungen häufig als nebensächlich betrachtet und nur unzureichend messtechnisch beachtet. Die korrekte Durchführung solcher Prüfungen lernen Sie hier inklusive der praktischen Umsetzung.

Dabei stellt oft die Erdungsanlage den wichtigsten Teil des Schutzkonzepts einer elektrischen Anlage dar. Hören Sie vom Referenten, die Neuerungen auf der Normen- und auf der Anlagenseite, die es für Sie zu beachten gibt, diskutieren Sie mit Kollegen über bestehende Probleme, die im Alltag auftauchen.

Ein weiterer Schwerpunkt des Seminars sind messtechnische Praxisübungen an unterschiedlichen Messmodellen nach den Vorgaben der neuen Normen VDE 0100-600 im Außenbereich.

Voraussetzungen
Voraussetzung zur Teilnahme an diesem Seminar ist ein bereits besuchtes Messseminar M05, M6 oder vergleichbare Grundlagen.

Die genauen Inhaltsschwerpunkte des Seminars werden bei Auftragserteilung zwischen Herrn Lauer und einer Person ihres Hauses abgesprochen.

Ort: beim Kunden
Dozent: BDSH e. V. geprüfter Sachverständiger aus dem Team der MEBEDO Akademie GmbH
            [Homepage] => 1
            [Beschreibung] => 




Ziel

Normkonforme und sichere Prüfung von Erdungsanlagen im Niederspannungsbereich.

Inhalt

  • Rechtsgrundlagen
    • Energiewirtschaftsgesetz
    • Arbeitsstättenverordnung
    • Niederspannungsanschlussverordnung
    • Betriebssicherheitsverordnung
    • DGUV Vorschrift 3 (BGV A3)
  • Schutzmaßnahmen nach VDE 0100-410
  • Anforderungen an die Messausrüstung
  • Anforderungen an das Prüfpersonal
  • Detaillierte Prüfschritte nach VDE 0100-600 und VDE 0105-100
  • Praktische Umsetzung der Prüfungen

Zielgruppe

  • Befähigte Elektrofachkräfte
  • Befähigte Personen

Voraussetzungen

Voraussetzung für diesen Workshop ist ein bereits besuchtes Grundlagenmessseminar M05 oder vergleichbare Kenntnisse.

Abschluss

Sie erhalten eine Teilnahmebescheinigung mit detaillierter Auflistung der vermittelten Seminarinhalte als Fachkundenachweis.

[Zertifikat] => #BEGIN INHALTE#
$ Anforderungen an Fundament- und Ringerder (nach DIN 18014)
$ Erdung im Bereich von Bahnanwendungen VDE 0115-3/-4
$ Erdungspflichten aus DGUV-Information 203-006 und VDE 0100-704
$ Auslegung und Bewertung von Trafostationserden
$ Erdungsmessung nach VDE 0100-600, VDE 0101-2 in Theorie und Praxis
#ENDE INHALTE# [Voraussetzungen] => Prüfen von Erdungsanlagen nach VDE 0100-600, VDE 0105-100 [Bild1Dateiname] => [Bild1Beschreibung] => [Bild2Dateiname] => [Bild2Beschreibung] => [Bild3Dateiname] => [Bild3Beschreibung] => [Bild4Dateiname] => [Bild4Beschreibung] => [Link1] => [Link1Kommentar] => [Link2] => [Link2Kommentar] => [Link3] => [Link3Kommentar] => [Link4] => [Link4Kommentar] => [URLDatenblatt] => [URLBild] => ) )

Sichere und normkonforme Prüfung von Stromerzeugern (SEA) unter Einbeziehung der Prüfanforderungen elektrischer Geräte, Anlagen und Maschinen...

Mehr lesen

                    Mebedo\Database\Model\Module Object
(
    [text:Mebedo\Database\Model\Module:private] => 
    [storage:ArrayObject:private] => Array
        (
            [Modul_ID] => 1582
            [Produkt] => M-Seminare
            [Modul] => M18 Inhouse
            [Produktgruppe] => Inhouseseminare
            [Hersteller_Nummer] => 
            [Einheit] => Seminar(e)
            [ErloesKontoInland] => 8400
            [ErloesKontoAusland] => 8338
            [ErloesKontoEU] => 8125
            [Kostenart] => 
            [Kostenstelle] => 
            [Kostentraeger] => 
            [Artikelnummer] => 
            [Artikelnummer_Intern] => 
            [OrderID] => 0
            [EAN] => M18
            [Context] => SelectionContext:*;Profitcenter:*
            [Aktiv] => 1
            [WartungModul_ID] => 0
            [ECCN] => 
            [Zolltarifnummer] => 
            [Wiederverkaufsrabatt] => 0.0000000000
            [Rabattfaehig] => 1
            [DynamischerSplit] => 0
            [Vorgaenger] => 0
            [Kontiergruppe] => SteuerVoll
            [Tage] => 1.0000000000
            [TeilnehmerMin] => 0
            [TeilnehmerMax] => 10
            [Seminarartikel] => 1
            [Tag1Von] => 2014-09-18 09:00:00
            [Tag1Bis] => 2014-09-18 16:00:00
            [Tag2Von] => 
            [Tag2Bis] => 
            [Tag3Von] => 
            [Tag3Bis] => 
            [Tag4Von] => 
            [Tag4Bis] => 
            [Tag5Von] => 
            [Tag5Bis] => 
            [SpracheSeminar] => 1031
            [SpracheUnterlagen] => 1031
            [Sachbearbeiter] => lauer
            [ReferentADKey] => 
            [CoReferentADKey] => 
            [ReferentADID] => 0
            [CoReferentADID] => 0
            [AnmeldeschlussInTagen] => 0
            [StornoFristInTagen] => 0
            [UnterlagenModulID] => 0
            [VerpflegungModulID] => 0
            [Seminarart] => Inhouse Seminar
            [rowguid] => 
            [VPCA] => 0
            [Hinweise] => Normkonforme und sichere Prüfung von Erdungsanlagen im Niederspannungsbereich...
            [ID] => 305
            [LCID] => 1031
            [Kurztext] => Prüfen von Erdungsanlagen im Niederspannungsbereich nach VDE 0100-600 und VDE 0105-100
            [Langtext] => Das Arbeitsschutzgesetz, die Betriebssicherheitsverordnung und die DGUV Vorschrift 3 (BGV A3) schreiben regelmäßige Prüfungen von Anlagen vor.
Das fehlende oder auch falsche regelmäßige Prüfen von Erdungsanlagen stellt ein gravierendes Organisationsverschulden im Unternehmen dar und kann schlimme Rechtsfolgen nach sich ziehen! Gerade Erdungsanlagen werden bei Anlagenprüfungen häufig als nebensächlich betrachtet und nur unzureichend messtechnisch beachtet. Die korrekte Durchführung solcher Prüfungen lernen Sie hier inklusive der praktischen Umsetzung.

Dabei stellt oft die Erdungsanlage den wichtigsten Teil des Schutzkonzepts einer elektrischen Anlage dar. Hören Sie vom Referenten, die Neuerungen auf der Normen- und auf der Anlagenseite, die es für Sie zu beachten gibt, diskutieren Sie mit Kollegen über bestehende Probleme, die im Alltag auftauchen.

Ein weiterer Schwerpunkt des Seminars sind messtechnische Praxisübungen an unterschiedlichen Messmodellen nach den Vorgaben der neuen Normen VDE 0100-600 im Außenbereich.

Voraussetzungen
Voraussetzung zur Teilnahme an diesem Seminar ist ein bereits besuchtes Messseminar M05, M6 oder vergleichbare Grundlagen.

Die genauen Inhaltsschwerpunkte des Seminars werden bei Auftragserteilung zwischen Herrn Lauer und einer Person ihres Hauses abgesprochen.

Ort: beim Kunden
Dozent: BDSH e. V. geprüfter Sachverständiger aus dem Team der MEBEDO Akademie GmbH
            [Homepage] => 1
            [Beschreibung] => 




Ziel

Normkonforme und sichere Prüfung von Erdungsanlagen im Niederspannungsbereich.

Inhalt

  • Rechtsgrundlagen
    • Energiewirtschaftsgesetz
    • Arbeitsstättenverordnung
    • Niederspannungsanschlussverordnung
    • Betriebssicherheitsverordnung
    • DGUV Vorschrift 3 (BGV A3)
  • Schutzmaßnahmen nach VDE 0100-410
  • Anforderungen an die Messausrüstung
  • Anforderungen an das Prüfpersonal
  • Detaillierte Prüfschritte nach VDE 0100-600 und VDE 0105-100
  • Praktische Umsetzung der Prüfungen

Zielgruppe

  • Befähigte Elektrofachkräfte
  • Befähigte Personen

Voraussetzungen

Voraussetzung für diesen Workshop ist ein bereits besuchtes Grundlagenmessseminar M05 oder vergleichbare Kenntnisse.

Abschluss

Sie erhalten eine Teilnahmebescheinigung mit detaillierter Auflistung der vermittelten Seminarinhalte als Fachkundenachweis.

[Zertifikat] => #BEGIN INHALTE#
$ Anforderungen an Fundament- und Ringerder (nach DIN 18014)
$ Erdung im Bereich von Bahnanwendungen VDE 0115-3/-4
$ Erdungspflichten aus DGUV-Information 203-006 und VDE 0100-704
$ Auslegung und Bewertung von Trafostationserden
$ Erdungsmessung nach VDE 0100-600, VDE 0101-2 in Theorie und Praxis
#ENDE INHALTE# [Voraussetzungen] => Prüfen von Erdungsanlagen nach VDE 0100-600, VDE 0105-100 [Bild1Dateiname] => [Bild1Beschreibung] => [Bild2Dateiname] => [Bild2Beschreibung] => [Bild3Dateiname] => [Bild3Beschreibung] => [Bild4Dateiname] => [Bild4Beschreibung] => [Link1] => [Link1Kommentar] => [Link2] => [Link2Kommentar] => [Link3] => [Link3Kommentar] => [Link4] => [Link4Kommentar] => [URLDatenblatt] => [URLBild] => ) )

Normkonforme und sichere Prüfung von Stromerzeugern (SEA)...

Mehr lesen

                    Mebedo\Database\Model\Module Object
(
    [text:Mebedo\Database\Model\Module:private] => 
    [storage:ArrayObject:private] => Array
        (
            [Modul_ID] => 1582
            [Produkt] => M-Seminare
            [Modul] => M18 Inhouse
            [Produktgruppe] => Inhouseseminare
            [Hersteller_Nummer] => 
            [Einheit] => Seminar(e)
            [ErloesKontoInland] => 8400
            [ErloesKontoAusland] => 8338
            [ErloesKontoEU] => 8125
            [Kostenart] => 
            [Kostenstelle] => 
            [Kostentraeger] => 
            [Artikelnummer] => 
            [Artikelnummer_Intern] => 
            [OrderID] => 0
            [EAN] => M18
            [Context] => SelectionContext:*;Profitcenter:*
            [Aktiv] => 1
            [WartungModul_ID] => 0
            [ECCN] => 
            [Zolltarifnummer] => 
            [Wiederverkaufsrabatt] => 0.0000000000
            [Rabattfaehig] => 1
            [DynamischerSplit] => 0
            [Vorgaenger] => 0
            [Kontiergruppe] => SteuerVoll
            [Tage] => 1.0000000000
            [TeilnehmerMin] => 0
            [TeilnehmerMax] => 10
            [Seminarartikel] => 1
            [Tag1Von] => 2014-09-18 09:00:00
            [Tag1Bis] => 2014-09-18 16:00:00
            [Tag2Von] => 
            [Tag2Bis] => 
            [Tag3Von] => 
            [Tag3Bis] => 
            [Tag4Von] => 
            [Tag4Bis] => 
            [Tag5Von] => 
            [Tag5Bis] => 
            [SpracheSeminar] => 1031
            [SpracheUnterlagen] => 1031
            [Sachbearbeiter] => lauer
            [ReferentADKey] => 
            [CoReferentADKey] => 
            [ReferentADID] => 0
            [CoReferentADID] => 0
            [AnmeldeschlussInTagen] => 0
            [StornoFristInTagen] => 0
            [UnterlagenModulID] => 0
            [VerpflegungModulID] => 0
            [Seminarart] => Inhouse Seminar
            [rowguid] => 
            [VPCA] => 0
            [Hinweise] => Normkonforme und sichere Prüfung von Erdungsanlagen im Niederspannungsbereich...
            [ID] => 305
            [LCID] => 1031
            [Kurztext] => Prüfen von Erdungsanlagen im Niederspannungsbereich nach VDE 0100-600 und VDE 0105-100
            [Langtext] => Das Arbeitsschutzgesetz, die Betriebssicherheitsverordnung und die DGUV Vorschrift 3 (BGV A3) schreiben regelmäßige Prüfungen von Anlagen vor.
Das fehlende oder auch falsche regelmäßige Prüfen von Erdungsanlagen stellt ein gravierendes Organisationsverschulden im Unternehmen dar und kann schlimme Rechtsfolgen nach sich ziehen! Gerade Erdungsanlagen werden bei Anlagenprüfungen häufig als nebensächlich betrachtet und nur unzureichend messtechnisch beachtet. Die korrekte Durchführung solcher Prüfungen lernen Sie hier inklusive der praktischen Umsetzung.

Dabei stellt oft die Erdungsanlage den wichtigsten Teil des Schutzkonzepts einer elektrischen Anlage dar. Hören Sie vom Referenten, die Neuerungen auf der Normen- und auf der Anlagenseite, die es für Sie zu beachten gibt, diskutieren Sie mit Kollegen über bestehende Probleme, die im Alltag auftauchen.

Ein weiterer Schwerpunkt des Seminars sind messtechnische Praxisübungen an unterschiedlichen Messmodellen nach den Vorgaben der neuen Normen VDE 0100-600 im Außenbereich.

Voraussetzungen
Voraussetzung zur Teilnahme an diesem Seminar ist ein bereits besuchtes Messseminar M05, M6 oder vergleichbare Grundlagen.

Die genauen Inhaltsschwerpunkte des Seminars werden bei Auftragserteilung zwischen Herrn Lauer und einer Person ihres Hauses abgesprochen.

Ort: beim Kunden
Dozent: BDSH e. V. geprüfter Sachverständiger aus dem Team der MEBEDO Akademie GmbH
            [Homepage] => 1
            [Beschreibung] => 




Ziel

Normkonforme und sichere Prüfung von Erdungsanlagen im Niederspannungsbereich.

Inhalt

  • Rechtsgrundlagen
    • Energiewirtschaftsgesetz
    • Arbeitsstättenverordnung
    • Niederspannungsanschlussverordnung
    • Betriebssicherheitsverordnung
    • DGUV Vorschrift 3 (BGV A3)
  • Schutzmaßnahmen nach VDE 0100-410
  • Anforderungen an die Messausrüstung
  • Anforderungen an das Prüfpersonal
  • Detaillierte Prüfschritte nach VDE 0100-600 und VDE 0105-100
  • Praktische Umsetzung der Prüfungen

Zielgruppe

  • Befähigte Elektrofachkräfte
  • Befähigte Personen

Voraussetzungen

Voraussetzung für diesen Workshop ist ein bereits besuchtes Grundlagenmessseminar M05 oder vergleichbare Kenntnisse.

Abschluss

Sie erhalten eine Teilnahmebescheinigung mit detaillierter Auflistung der vermittelten Seminarinhalte als Fachkundenachweis.

[Zertifikat] => #BEGIN INHALTE#
$ Anforderungen an Fundament- und Ringerder (nach DIN 18014)
$ Erdung im Bereich von Bahnanwendungen VDE 0115-3/-4
$ Erdungspflichten aus DGUV-Information 203-006 und VDE 0100-704
$ Auslegung und Bewertung von Trafostationserden
$ Erdungsmessung nach VDE 0100-600, VDE 0101-2 in Theorie und Praxis
#ENDE INHALTE# [Voraussetzungen] => Prüfen von Erdungsanlagen nach VDE 0100-600, VDE 0105-100 [Bild1Dateiname] => [Bild1Beschreibung] => [Bild2Dateiname] => [Bild2Beschreibung] => [Bild3Dateiname] => [Bild3Beschreibung] => [Bild4Dateiname] => [Bild4Beschreibung] => [Link1] => [Link1Kommentar] => [Link2] => [Link2Kommentar] => [Link3] => [Link3Kommentar] => [Link4] => [Link4Kommentar] => [URLDatenblatt] => [URLBild] => ) )

Sichere und normkonforme Durchführung von Prüfungen nach Instandsetzung, Änderung sowie Wiederholungsprüfungen an elektrischen Medizinprodukten...

Mehr lesen

                    Mebedo\Database\Model\Module Object
(
    [text:Mebedo\Database\Model\Module:private] => 
    [storage:ArrayObject:private] => Array
        (
            [Modul_ID] => 1582
            [Produkt] => M-Seminare
            [Modul] => M18 Inhouse
            [Produktgruppe] => Inhouseseminare
            [Hersteller_Nummer] => 
            [Einheit] => Seminar(e)
            [ErloesKontoInland] => 8400
            [ErloesKontoAusland] => 8338
            [ErloesKontoEU] => 8125
            [Kostenart] => 
            [Kostenstelle] => 
            [Kostentraeger] => 
            [Artikelnummer] => 
            [Artikelnummer_Intern] => 
            [OrderID] => 0
            [EAN] => M18
            [Context] => SelectionContext:*;Profitcenter:*
            [Aktiv] => 1
            [WartungModul_ID] => 0
            [ECCN] => 
            [Zolltarifnummer] => 
            [Wiederverkaufsrabatt] => 0.0000000000
            [Rabattfaehig] => 1
            [DynamischerSplit] => 0
            [Vorgaenger] => 0
            [Kontiergruppe] => SteuerVoll
            [Tage] => 1.0000000000
            [TeilnehmerMin] => 0
            [TeilnehmerMax] => 10
            [Seminarartikel] => 1
            [Tag1Von] => 2014-09-18 09:00:00
            [Tag1Bis] => 2014-09-18 16:00:00
            [Tag2Von] => 
            [Tag2Bis] => 
            [Tag3Von] => 
            [Tag3Bis] => 
            [Tag4Von] => 
            [Tag4Bis] => 
            [Tag5Von] => 
            [Tag5Bis] => 
            [SpracheSeminar] => 1031
            [SpracheUnterlagen] => 1031
            [Sachbearbeiter] => lauer
            [ReferentADKey] => 
            [CoReferentADKey] => 
            [ReferentADID] => 0
            [CoReferentADID] => 0
            [AnmeldeschlussInTagen] => 0
            [StornoFristInTagen] => 0
            [UnterlagenModulID] => 0
            [VerpflegungModulID] => 0
            [Seminarart] => Inhouse Seminar
            [rowguid] => 
            [VPCA] => 0
            [Hinweise] => Normkonforme und sichere Prüfung von Erdungsanlagen im Niederspannungsbereich...
            [ID] => 305
            [LCID] => 1031
            [Kurztext] => Prüfen von Erdungsanlagen im Niederspannungsbereich nach VDE 0100-600 und VDE 0105-100
            [Langtext] => Das Arbeitsschutzgesetz, die Betriebssicherheitsverordnung und die DGUV Vorschrift 3 (BGV A3) schreiben regelmäßige Prüfungen von Anlagen vor.
Das fehlende oder auch falsche regelmäßige Prüfen von Erdungsanlagen stellt ein gravierendes Organisationsverschulden im Unternehmen dar und kann schlimme Rechtsfolgen nach sich ziehen! Gerade Erdungsanlagen werden bei Anlagenprüfungen häufig als nebensächlich betrachtet und nur unzureichend messtechnisch beachtet. Die korrekte Durchführung solcher Prüfungen lernen Sie hier inklusive der praktischen Umsetzung.

Dabei stellt oft die Erdungsanlage den wichtigsten Teil des Schutzkonzepts einer elektrischen Anlage dar. Hören Sie vom Referenten, die Neuerungen auf der Normen- und auf der Anlagenseite, die es für Sie zu beachten gibt, diskutieren Sie mit Kollegen über bestehende Probleme, die im Alltag auftauchen.

Ein weiterer Schwerpunkt des Seminars sind messtechnische Praxisübungen an unterschiedlichen Messmodellen nach den Vorgaben der neuen Normen VDE 0100-600 im Außenbereich.

Voraussetzungen
Voraussetzung zur Teilnahme an diesem Seminar ist ein bereits besuchtes Messseminar M05, M6 oder vergleichbare Grundlagen.

Die genauen Inhaltsschwerpunkte des Seminars werden bei Auftragserteilung zwischen Herrn Lauer und einer Person ihres Hauses abgesprochen.

Ort: beim Kunden
Dozent: BDSH e. V. geprüfter Sachverständiger aus dem Team der MEBEDO Akademie GmbH
            [Homepage] => 1
            [Beschreibung] => 




Ziel

Normkonforme und sichere Prüfung von Erdungsanlagen im Niederspannungsbereich.

Inhalt

  • Rechtsgrundlagen
    • Energiewirtschaftsgesetz
    • Arbeitsstättenverordnung
    • Niederspannungsanschlussverordnung
    • Betriebssicherheitsverordnung
    • DGUV Vorschrift 3 (BGV A3)
  • Schutzmaßnahmen nach VDE 0100-410
  • Anforderungen an die Messausrüstung
  • Anforderungen an das Prüfpersonal
  • Detaillierte Prüfschritte nach VDE 0100-600 und VDE 0105-100
  • Praktische Umsetzung der Prüfungen

Zielgruppe

  • Befähigte Elektrofachkräfte
  • Befähigte Personen

Voraussetzungen

Voraussetzung für diesen Workshop ist ein bereits besuchtes Grundlagenmessseminar M05 oder vergleichbare Kenntnisse.

Abschluss

Sie erhalten eine Teilnahmebescheinigung mit detaillierter Auflistung der vermittelten Seminarinhalte als Fachkundenachweis.

[Zertifikat] => #BEGIN INHALTE#
$ Anforderungen an Fundament- und Ringerder (nach DIN 18014)
$ Erdung im Bereich von Bahnanwendungen VDE 0115-3/-4
$ Erdungspflichten aus DGUV-Information 203-006 und VDE 0100-704
$ Auslegung und Bewertung von Trafostationserden
$ Erdungsmessung nach VDE 0100-600, VDE 0101-2 in Theorie und Praxis
#ENDE INHALTE# [Voraussetzungen] => Prüfen von Erdungsanlagen nach VDE 0100-600, VDE 0105-100 [Bild1Dateiname] => [Bild1Beschreibung] => [Bild2Dateiname] => [Bild2Beschreibung] => [Bild3Dateiname] => [Bild3Beschreibung] => [Bild4Dateiname] => [Bild4Beschreibung] => [Link1] => [Link1Kommentar] => [Link2] => [Link2Kommentar] => [Link3] => [Link3Kommentar] => [Link4] => [Link4Kommentar] => [URLDatenblatt] => [URLBild] => ) )

Normkonforme und sichere Prüfung von Erdungsanlagen im Niederspannungsbereich...

Mehr lesen

Alpha © 2016 all rights reserved | AK86